P+P Pöllath + Partners / Darag Rechtsabteilung / Freshfields: Augur verkauft Darag an Keyhaven

11.04.2014

Die Londoner Fondsgesellschaft Keyhaven Capital Partners hat gemeinsam mit dem Management den Run-Off-Versicherer Darag Deutsche Versicherungs- und Rückversicherungs AG übernommen. P+P Pöllath + Partners war für Keyhaven tätig; Augur hatte Freshfields mandatiert.

Philipp von Braunschweig

Keyhaven Capital Partners hatte sich bereits im April 2013 mit einer Kapitalerhöhung im Umfang von 60 Millionen Euro an Darag beteiligt und hat nun die Anteile des bisherigen Mehrheits-Aktionärs Augur Financial Opportunity SICAV erworben. Dieser hatte die Anteile im Jahr 2009 erworben und das Run-off-Geschäftsmodell vorangetrieben.

Wie schon bei der Kapitalerhöhung im April 2013 hat P+P Pöllath + Partners auch in der jetzigen Transaktion Keyhaven mit einem Team um den Münchner Partner Philipp von Braunschweig beraten. Darag setzte laut Marktinformationen auf die eigene Rechtsabteilung. Für Augur war ein Team von Freshfields Bruckhaus Deringer tätig. 

Beteiligte Personen

P+P Pöllath + Partners für Keyhaven Capital Partners

Philipp von Braunschweig, Federführung, M&A, Partner, München

Patricia Volhard, Aufsichtsrecht, Partnerin, Frankfurt

Alexander Pupeter, Steuern, Partner, München

Dr. Sebastian Käpplinger, Aufsichtsrecht, Counsel, Frankfurt

 

Darag (laut Marktinformationen)

Felix Rollin, Leiter Recht

 

Freshfields Bruckhaus Deringer für Augur

Dr. Ulrich Korth, Corporate/M&A, Principal Associate, Frankfurt

Dr. Jan Brinkmann, Steuerrecht, Partner, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: P+P Pöllath + Partners, LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

P+P Pöllath + Partners / Darag Rechtsabteilung / Freshfields: Augur verkauft Darag an Keyhaven . In: Legal Tribune Online, 11.04.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11683/ (abgerufen am: 23.01.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag