Osgard: Osgard gewinnt "One to Watch" von GSK Stock­mann

13.09.2022

Wajma Mangal berät seit Anfang September für die Hamburger Boutique Osgard. Zuvor war die Rechtsanwältin für GSK Stockmann tätig.

Osgard, in Hamburg ansässige Kanzlei mit Beratungsschwerpunkten im Immobilien- und Baurecht, hat sich mit Dr. Wajma Mangal verstärkt. Mangal startete ihre Karriere als Rechtsanwältin im Februar 2017 bei Brödermann & Jahn und schloss sich ein Jahr später GSK Stockmann an, wo sie zuletzt als Senior Associate beriet. Bei Osgard ist sie zum 1. September als Counsel eingestiegen.

Mangal bringt mehrjährige Erfahrung, insbesondere bei der gerichtlichen Durchsetzung und Abwehr von Forderungen, mit. Zu ihren Schwerpunkten zählen nationale und internationale Schieds- und ad-hoc-Verfahren.

Im Juni dieses Jahres wurde Mangal mit dem Gütesiegel der sogenannten "Ones to Watch in Germany" bedacht, das von Best Lawyers in Kooperation mit dem Handelsblatt einmal jährlich im Rahmen der "Best Lawyers in Germany"-Awards an Anwältinnen und Anwälte vergeben wird, die bereits in den ersten Jahren ihrer Laufbahn mit außergewöhnlichen Leistungen auffällig geworden sind.   

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Osgard: Osgard gewinnt "One to Watch" von GSK Stockmann . In: Legal Tribune Online, 13.09.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/49602/ (abgerufen am: 06.12.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag