Osborne Clarke: Gruner+Jahr-Jurist wird neuer Partner in Hamburg

08.01.2015

Martin Soppe ist neuer Partner im Hamburger Büro von Osborne Clarke. Der 45-jährige kommt von Gruner + Jahr, wo er bislang Leiter Verlagsrecht war.

Martin Soppe

Dr. Martin Soppe begann seine Karriere im Jahr 2000 als Justiziar im Bereich Recht der Bertelsmann-Tochter Gruner + Jahr, wo er 2005 Leiter Verlagsrecht wurde und seit 2009 stellvertretender Leiter der Gesamtrechtsabteilung war.

Soppe ist auf Urheber- und Medienrecht spezialisiert; neben dem verlagsspezifischen Vertragsrecht hat er langjährige Erfahrung auch im pressespezifischen Vertriebs- und Vertriebskartellrecht.

Das IP-Team von Osborne Clarke wächst damit auf zwölf Anwälte, darunter vier Partner. Zuletzt war Dr. Andrea Schmoll von Baker & McKenzie ins Kölner Büro der Kanzlei gewechselt. Das Hamburger Büro wächst auf 15 Anwälte.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Dr. Martin Soppe, Urheber- und Medienrecht, Partner, Hamburg

Quelle: Osborne Clarke

Zitiervorschlag

Osborne Clarke: Gruner+Jahr-Jurist wird neuer Partner in Hamburg . In: Legal Tribune Online, 08.01.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/14305/ (abgerufen am: 11.04.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen