LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Orrick / SZA / Arqis / D+B: Gimv über­nimmt Medi-Markt

28.12.2018

Die Beteiligungsgesellschaft Gimv erwirbt Medi-Markt Homecare-Service, Medi Markt Service Nord Ost sowie eine Reihe verbundener Unternehmen. Zu den Rechtsberatern der Transaktion zählen Orrick und D+B, SZA sowie Arqis.

Stephan Harbarth

Gimv hat mit den jeweiligen Eigentümern der Medi-Markt Homecare-Service GmbH mit Sitz in Mannheim und der in Isenbüttel beheimateten Medi Markt Service Nord Ost GmbH sowie der jeweils damit verbundenen Unternehmen eine Vereinbarung zur Übernahme der mehrheitlichen Unternehmensanteile geschlossen. Die restlichen Anteile erwirbt der designierte CEO der Medi-Markt-Gruppe Markus Reichel.

Medi-Markt ist auf den Versandhandel mit Hilfs- und Pflegehilfsmitteln zum heimischen Verbrauch spezialisiert und beliefert jährlich rund 150.000 Endverbraucher. Die gesamte Gruppe setzt im Jahr mehr als 50 Millionen Euro um.

Das Investment ist die siebte Beteiligung von Gimv im deutschsprachigen Gesundheitsmarkt, insgesamt hält der Investor derzeit 20 Beteiligungen an Unternehmen aus den Bereichen Healthcare und Lifesciences, darunter auch Klinik- und Praxisgruppen sowie Medizintechnik- und Biotech-Firmen.

SZA Schilling Zutt & Anschütz hat die Gesellschafter von Medi-Markt beim Verkauf ihrer Anteile beraten, die Federführung hatten - bis zu seiner Wahl zum Richter des Bundesverfassungsgerichts - Prof. Dr. Stephan Harbarth und Jan-Ulrich Friedrichson inne. Harbarth ist mit seinem Amtsantritt Anfang Dezember aus der Kanzlei ausgeschieden.

Arqis war Rechtsberater des Managements bei der Transaktion, die Kanzlei kam nach eigenen Angaben über eine Empfehlung des M&A-Beraters Livingstone ins Mandat.

Gimv wurde von einem Orrick-Team unter Federführung von Dr. Fabian von Samson-Himmelstjerna beraten. Der Anwalt hatte den Investor unter anderem Anfang 2018 beim Kauf von Laser 2000 rechtlich betreut. Zudem hat die auf das Gesundheitswesen spezialisierte Kanzlei D+B Rechtsanwälte Gimv laut Marktinformationen zu regulatorischen Fragen der Transaktion beraten.

 ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

SZA Schilling Zutt & Anschütz für die Veräußerer:

Prof. Dr. Stephan Harbarth, Federführung, Partner, M&A/Gesellschaftsrecht, Mannheim - bis November 2018

Jan-Ulrich Friedrichson, Federführung, Associate, M&A/Gesellschaftsrecht

Dr. Rolf Schmich, Partner, Steuerrecht

Prof. Dr. Kristian Fischer, Counsel, Öffentliches Recht

Ruth-Maria Thomsen, Counsel, Immobilienrecht

Dr. André Reinhard, Counsel, Arbeitsrecht

Dr. Micha Brechtel, Associate, M&A/Gesellschaftsrecht

Dr. Simon Apel, Associate, Gewerblicher Rechtsschutz

 

Arqis für das Management:

Dr. Jörn-Christian Schulze, Federführung, Corporate/M&A, Partner, Düsseldorf

Thomas Chwalek, Corporate/M&A, Associate, Düsseldorf

Carina Engelhard, Arbeitsrecht, Associate, Düsseldorf

 

Orrick für Gimv:

Dr. Fabian von Samson-Himmelstjerna, Federführung, Partner, M&A und Private Equity, München

Christine Kaniak, Partnerin, Akquisitionsfinanzierungen, München

Dr. André Zimmermann, Partner, Arbeitsrecht, Düsseldorf

Dr. Christian Schröder, Partner, Datenschutz IT/IP, Düsseldorf

Dr. Till Steinvorth, Partner, Kartellrecht, Düsseldorf

Dr. Felix Schäfer, Counsel, Immobilienrecht, Düsseldorf

Dr. Markus Schmid, M&A und Private Equity, Associate, München

Karl Ehrenberg, M&A und Private Equity, Associate, München

Dr. Andrea Köhler, M&A und Private Equity, Associate, München

Robert Weinhold, Datenschutz IT/IP, Associate, Düsseldorf

Julius H. Schradin, Kartellrecht, Associate, Düsseldorf

Louisa Kallhoff, Arbeitsrecht, Associate, Düsseldorf

Sarah Erne, Arbeitsrecht, Associate, Düsseldorf

 

D+B Rechtsanwälte für Gimv (laut Marktinformationen):

Dr. Ulrich Grau, Federführung, Partner, Berlin

Christian Pinnow, Partner, Düsseldorf

Dr. Stefan Stadelhoff, Associate, Berlin

Nicole Jesche, Associate, Berlin

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Orrick / SZA / Arqis / D+B: Gimv übernimmt Medi-Markt . In: Legal Tribune Online, 28.12.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/32941/ (abgerufen am: 19.08.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag