Compliance: Novartis holt Com­p­li­ance-Chef von Sie­mens

14.08.2018

Klaus Moosmayer übernimmt bei Novartis die Funktion des Chief Ethics, Risk and Compliance Officer, teilt der Pharmakonzern am Dienstag mit. Moosmayer ist derzeit Chief Compliance Officer bei Siemens.

Dr. Klaus Moosmayer (50) folgt bei Novartis auf Shannon Thyme Klinger, die kürzlich Group General Counsel wurde. Ihr Vorgänger in dieser Position Felix Ehrat war wegen einer Lobbying-Affäre zurückgetreten. Moosmayer werde seine neue Position als Ethikchef am Novartis-Hauptsitz in Basel zum 1. Dezember übernehmen, teilt der Pharmakonzern mit. Er berichtet direkt an den CEO Vas Narasimhan und wird auch dem Executive Committee angehören.

Der Jurist Moosmayer war seit Anfang 2014 Chief Compliance Officer bei Siemens, zuvor war er vier Jahre lang als Chief Counsel Compliance in dem Technologieunternehmen tätig. Er trug dort maßgeblich dazu bei, das Compliance-System aufzubauen. "Siemens steht heute für beispielhafte Compliance und unser System ist der Maßstab überall auf der Welt. Klaus Moosmayer hat diese Entwicklung maßgeblich gestaltet und sich damit unschätzbare Verdienste erworben", lässt sich Siemens-Vorstandschef Joe Kaeser in einer Mitteilung zitieren.

Moosmayer ist ein international anerkannter Experte für Compliance-Fragen. Seit 2013 ist er Vorsitzender der Anti-Korruptions-Taskforce beim Wirtschaftsausschuss der OECD, zudem ist er Vice Chair des Bereichs Business Compliance für die derzeitige G20-Präsidentschaft.

Novartis hat die Rolle des Chief Ethics and Compliance Officer, der dem CEO unterstellt ist, im Jahr 2014 geschaffen, und hob damit die Compliance-Funktion auf die höchste Managementebene des Unternehmens. Am 1. April 2018 wurde die Rolle um die Aufsicht über alle Risikomanagementfunktionen erweitert und der Stelleninhaber wurde Mitglied der Geschäftsleitung.

Bei Siemens wird Martina Maier (51) auf Moosmayer folgen und die Position des Chief Compliance Officer übernehmen. Sie leitet derzeit die Abteilung Kartellrecht bei dem Technologiekonzern. Maier ist seit 2017 für Siemens tätig, zuvor arbeitete sie als General Counsel Competition bei einem großen Konsumgüterkonzern und war Partnerin bei einer internationalen Kanzlei.

ah/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Compliance: Novartis holt Compliance-Chef von Siemens . In: Legal Tribune Online, 14.08.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/30327/ (abgerufen am: 04.02.2023 )

Infos zum Zitiervorschlag