LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Norton Rose Fulbright: Neue Part­nerin kommt von Sim­mons & Sim­mons

04.02.2020

Regina Rath, bislang Counsel bei Simmons & Simmons in Frankfurt, ist zum Februar als Partnerin bei Norton Rose Fulbright eingestiegen.

Regina Rath

Regina Rath ist Prozessrechtlerin mit einem Schwerpunkt auf bank- und finanzrechtlichen Auseinandersetzungen. Zudem ist sie auf Restrukturierungen und Insolvenzen spezialisiert und begleitet etwa Unternehmensrestrukturierungen und Distressed-M&A-Transaktionen. Sie war seit 2008 für Simmons & Simmons tätig, davor arbeitete sie für Baker McKenzie. Zum 1. Februar ist sie zu Norton Rose Fulbright gewechselt.

"Angesichts der jüngsten Veränderungen im deutschen Insolvenzrecht und eines möglichen wirtschaftlichen Abschwungs, der sich für mehrere Jurisdiktionen abzeichnet, erwarten wir eine Zunahme von Restrukturierungen", sagt Dr. Oliver Sutter, der die deutsche Bank- und Finanzrechtspraxis von Norton Rose Fulbright leitet. Mit dem Zugang von Rath sei man gut aufgestellt, deutsche und grenzüberschreitende Restrukturierungen zu begleiten.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Norton Rose Fulbright: Neue Partnerin kommt von Simmons & Simmons . In: Legal Tribune Online, 04.02.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/40095/ (abgerufen am: 06.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag