LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Norton Rose Fulbright / Linklaters: Vermilion Energy steigt in den deutschen Energiemarkt ein

18.11.2013

Die kanadische Vermilion Energy Inc. beteiligt sich an vier Erdgasfeldern in Nordwestdeutschland. Verkäufer der Beteiligung an den Feldern sowie der zugehörigen Explorationslizenz ist die GDF Suez E&P Deutschland GmbH. Vermilion vertraute bei der Transaktion, die den Einstieg in den deutschen Energiemarkt darstellt, auf Norton Rose Fulbright. GDF Suez ließ sich von Linklaters beraten.

Klaus von Gierke

Vermilion Energy Inc. erwirbt auch eine Beteiligung an Erdgas Münster, einem Joint Venture zur gemeinschaftlichen Förderung, Verarbeitung und Vermarktung von Erdgas im Nordwesten Deutschlands. Der Kaufvertrag wurde am 6. November 2013 unterzeichnet und wird voraussichtlich zum 1. Januar 2013 wirksam. Das Closing ist für den 31. Dezember 2013 vorgesehen. Die erforderlichen Zustimmungen der Partner des Konsortiums stehen noch aus.

Vermilion, ein internationaler Öl- und Gasproduzent, ist langjährige Mandantin von Norton Rose Fulbright in Kanada und wurde im Rahmen dieser Transaktion von einem deutsch-kanadischen Team um den Hamburger Partner Dr. Klaus von Gierke beraten. Der Verkäufer, GDF Suez, wurde von einem Berliner Linklaters-Team begleitet. Das Unternehmen setzt bei Transaktionen immer wieder auf Linklaters.

Beteiligte Personen

Norton Rose Fulbright für Vermilion

KayLynn Litton, Federführung, Corporate/M&A und Commercial, Partner, Calgary

Dr. Klaus von Gierke, Corporate/M&A und Commercial, Partner, Hamburg

Dr. Uwe Eppler, Tax, Partner, Hamburg

Christian Filippitsch, Antitrust and Competition, Partner, Brüssel

 

Linklaters für GDF Suez

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Norton Rose Fulbright

Zitiervorschlag

Norton Rose Fulbright / Linklaters: Vermilion Energy steigt in den deutschen Energiemarkt ein . In: Legal Tribune Online, 18.11.2013 , https://www.lto.de/persistent/a_id/10078/ (abgerufen am: 26.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag