LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Norton Rose Fulbright / Tracc Legal: Norsk Hydro ver­kauft Toch­ter­ge­sell­schaft in Han­nover

23.04.2014

Der norwegische Aluminiumkonzern Norsk Hydro ASA verkauft die Hydro Aluminium Gießerei Hannover GmbH an eine private Investorengruppe. Norton Rose Fulbright berät Norsk Hydro, die Münchnern Kanzlei Tracc Legal steht auf Käuferseite.

Michael Malterer

Die Verträge sind am 15. April unterzeichnet worden, der Vollzug der Transaktion ist für das zweite Quartal 2014 geplant.

Das Norton-Rose-Team für Norsk Hydro wurde von dem Münchner Partner Dr. Michael Malterer geführt; für die Käufer war die kleine, aber hoch spezialisierte Corporate-Kanzlei Tracc Legal aus München tätig. 

Norsk Hydro ASA mit Sitz in Oslo ist einer der weltweit größten Hersteller von Primäraluminium. Das Unternehmen beschäftigt 13.000 Mitarbeiter in über 50 Ländern, nahezu die Hälfte davon in Deutschland über die Tochtergesellschaft Hydro Aluminium Deutschland GmbH.

Die Aluminium Gießerei Hannover GmbH ist auf die Herstellung von Aluminium-Rundbarren, vorwiegend zur Weiterverarbeitung in der Luft- und Raumfahrtindustrie spezialisiert.

Beteiligte Personen

Norton Rose Fulbright für Norsk Hydro ASA

Dr. Michael Malterer, Federführung, Corporate/M&A, Partner, München

Katrin Scheicht, Arbeitsrecht, Partnerin, München

Dr. Frank Bayer, Corporate/Steuern, Of Counsel, München

Matthias Nordmann, Of Counsel, Kartellrecht, München

 

Tracc Legal für IQ Industrial Holding S.à r.l.

Dr. Thorsten Steinhaus, Corporate/M&A, Partner, München

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Norton Rose Fulbright, Tracc Legal

Zitiervorschlag

Norton Rose Fulbright / Tracc Legal: Norsk Hydro verkauft Tochtergesellschaft in Hannover . In: Legal Tribune Online, 23.04.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11757/ (abgerufen am: 20.08.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag