Norton Rose Fulbright / Tracc Legal: Norsk Hydro ver­kauft Toch­ter­ge­sell­schaft in Han­nover

23.04.2014

Der norwegische Aluminiumkonzern Norsk Hydro ASA verkauft die Hydro Aluminium Gießerei Hannover GmbH an eine private Investorengruppe. Norton Rose Fulbright berät Norsk Hydro, die Münchnern Kanzlei Tracc Legal steht auf Käuferseite.

Michael Malterer

Die Verträge sind am 15. April unterzeichnet worden, der Vollzug der Transaktion ist für das zweite Quartal 2014 geplant.

Das Norton-Rose-Team für Norsk Hydro wurde von dem Münchner Partner Dr. Michael Malterer geführt; für die Käufer war die kleine, aber hoch spezialisierte Corporate-Kanzlei Tracc Legal aus München tätig. 

Norsk Hydro ASA mit Sitz in Oslo ist einer der weltweit größten Hersteller von Primäraluminium. Das Unternehmen beschäftigt 13.000 Mitarbeiter in über 50 Ländern, nahezu die Hälfte davon in Deutschland über die Tochtergesellschaft Hydro Aluminium Deutschland GmbH.

Die Aluminium Gießerei Hannover GmbH ist auf die Herstellung von Aluminium-Rundbarren, vorwiegend zur Weiterverarbeitung in der Luft- und Raumfahrtindustrie spezialisiert.

Beteiligte Personen

Norton Rose Fulbright für Norsk Hydro ASA

Dr. Michael Malterer, Federführung, Corporate/M&A, Partner, München

Katrin Scheicht, Arbeitsrecht, Partnerin, München

Dr. Frank Bayer, Corporate/Steuern, Of Counsel, München

Matthias Nordmann, Of Counsel, Kartellrecht, München

 

Tracc Legal für IQ Industrial Holding S.à r.l.

Dr. Thorsten Steinhaus, Corporate/M&A, Partner, München

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Norton Rose Fulbright, Tracc Legal

Zitiervorschlag

Norton Rose Fulbright / Tracc Legal: Norsk Hydro verkauft Tochtergesellschaft in Hannover . In: Legal Tribune Online, 23.04.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11757/ (abgerufen am: 25.03.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.

TopJOBS
Mergers & Acquisitions (M&A)
Know­led­ge Ma­na­ge­ment La­wy­er/Rechts­an­walt (m/w/d) Schwer­punkt Cor­po­ra­te/M&A

, Ar­beits­zeit und -ort kön­nen von Ih­nen fle­xi­bel ge­stal­tet wer­den.

Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Cor­po­ra­te/M&A

Simmons & Simmons, Mün­chen

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Cor­po­ra­te in Voll- oder Teil­zeit

Noerr LLP, Ber­lin

Rechts­an­walt (m/w/d) M&A/Pri­va­te Equi­ty/Cor­po­ra­te

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Mün­chen

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Ge­sell­schafts­recht / M&A

SZA Schilling, Zutt & Anschütz, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Cor­po­ra­te/M&A

Simmons & Simmons, Düs­sel­dorf

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Ge­sell­schafts­recht / M&A

SZA Schilling, Zutt & Anschütz, Mann­heim

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Cor­po­ra­te in Voll- oder Teil­zeit

Noerr LLP, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w/d) im Be­reich Auf­sichts­recht

Norton Rose Fulbright LLP, Frank­furt/M.

As­so­cia­te (m/w/d) im Be­reich Li­fe Sci­en­ces

Dentons, Ber­lin

Neueste Stellenangebote
Lo­cal Com­p­li­an­ce Of­fi­cer (m/w) DACH
Syn­di­kus­rechts­an­walt/Voll­ju­rist Mer­gers & Ac­qui­si­ti­ons (m/w/d)
RECHTS­AN­WALT (w/m/d) im Be­reich Han­dels- und Ge­sell­schafts­recht / M&A
Pro­ject Ma­na­ger (m/w) Cor­po­ra­te Com­p­li­an­ce
Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Cor­po­ra­te/M&A
Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich ICT (In­for­ma­ti­on & Com­mu­ni­ca­ti­on Tech­no­lo­gy)
Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Cor­po­ra­te/M&A
Rechts­an­walt (m/w/di­vers) im Be­reich Cor­po­ra­te / Mer­gers & Ac­qui­si­ti­ons (M&A)