LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Noerr / GLNS / King & Spalding / Willkie / Latham: Rocket Internet verleibt sich Delivery Hero ein

11.02.2015

Die Rocket Internet AG steigt mit 30 Prozent bei der Internet-Plattform Delivery Hero ein, die in Deutschland unter dem Namen Lieferheld bekannt ist. Die Transaktion hat ein Volumen von rund 496 Millionen Euro. Noerr war für Rocket tätig, GLNS und King & Spalding haben Delivery Hero beraten. Willkie und Latham wurden von Gesellschaftern der Delivery Hero mandatiert.

Sascha Leske

Zusätzlich zu einer Kapitalerhöhung erwirbt die Rocket Internet AG Anteile von bestehenden Gesellschaftern der Delivery Hero Holding GmbH, darunter Insight Ventures und Luxor Capital.

Die Beteiligung an Delivery Hero integriert Rocket in die neugegründete Global Online Takeaway Group. Darin bündelt das Unternehmen zudem die Beteiligung an Foodpanda sowie die neu erworbenen Beteiligungen an den südeuropäischen Lieferdiensten La Nevera Roja und Pizzabo. Rocket sieht den stetig wachsenden E-Commerce-Markt für "Food & Groceries" als den nächsten bedeutenden Markt im Online-Handel. Das Unternehmen ist seit Oktober 2014 an der Frankfurter Börse gelistet und mandatiert Noerr regelmäßig.

Die Delivery Hero Holding GmbH mit Hauptsitz in Berlin hat mehr als 90.000 Partner-Restaurants, die weltweit in 24 Ländern auf landesspezifischen Internetplattformen präsent sind, etwa mit "Lieferheld.de" in Deutschland.

Beteiligte Personen

GLNS für Delivery Hero

Dr. Ludger Schult, Venture Capital/Private Equity/M&A

Dr. Matthias Mittermeier, Venture Capital/Private Equity/M&A

Dr. Tobias Nikoleyczik, M&A/Capital Markets

 

King & Spalding für Delivery Hero

Markus Bauman, US-Kapitalmarktrecht

 

Rechtsabteilung Delivery Hero

Dr. Oliver Hüfner, General Counsel, Federführung

 

Noerr für Rocket Internet

Dr. Sascha Leske, Federführung, Private Equity & Venture Capital, Berlin

Dr. Kathrin Westermann, Kartellrecht, Berlin

Dr. Hilmar Hamm, Private Equity & Venture Capital, Associate, Berlin

 

Willkie Farr & Gallagher für Insight Ventures

Dr. Stefan Jörgens

Dr. Axel Wahl

Dr. Jan Muñoz

 

Latham & Watkins für Luxor Capital

Gregor Klenk

Rudolf Haas

Beteiligte Kanzleien

Quelle: GLNS/Noerr LLP

Zitiervorschlag

Noerr / GLNS / King & Spalding / Willkie / Latham: Rocket Internet verleibt sich Delivery Hero ein . In: Legal Tribune Online, 11.02.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/14649/ (abgerufen am: 21.09.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag