Milbank / P+P / Noerr: Finanz­in­vestor EQT erwirbt Suse

05.07.2018

Der schwedische Investor EQT Partners will den Linux-Betreiber Suse für umgerechnet 2,15 Milliarden Euro übernehmen. Milbank, P+P Pöllath + Partners sowie Noerr beraten rechtlich.

Steffen Oppenländer

Verkäufer von Suse ist der britische Softwarehersteller Micro Focus. Käufer EQT will Suse für 2,5 Milliarden Dollar (2,15 Mrd. Euro) über ein Investmentvehikel übernehmen.

Aufgrund des Volumens der Transaktion in Relation zur Marktkapitalisierung von Micro Focus erfülle der Erwerb die Voraussetzungen einer "Class 1 Transaction" und bedürfe daher der Zustimmung der Aktionäre von Micro Focus, teilt Milbank mit. Die Kanzlei berät den Erwerber EQT mit einem internationalen Team, das von dem Münchner Partner Dr. Steffen Oppenländer geleitet wird. Für Fragen der Managementbeteiligung war P+P Pöllath + Partners mandatiert worden.

Micro Focus hatte Suse im Jahr 2014 im Zuge der Übernahme der US-amerikanischen Attachmate Group erworben. Damals und auch jetzt beim Weiterverkauf hatte Micro Focus ein Noerr-Team um die Partner Dr. Thorsten Reinhard und Tillmann Hecht mandatiert. 

Vor dem Vollzug der Transaktion muss das Suse-Geschäft aus den verbleibenden Geschäftsbereichen von Micro Focus ausgegliedert werden; die Transaktion bedarf zudem regulatorischer Genehmigungen. Mit dem Closing wird für das erste Quartal 2019 gerechnet.

Suse hat den Hauptsitz in Nürnberg und entwickelt seit mehr als 25 Jahren Lösungen in den Bereichen Linux und Open Source. 2017 machte das Unternehmen mit 1.400 Mitarbeitenden einen Umsatz von 320 Millionen US-Dollar.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Milbank Tweed Hadley & McCloy für EQT (deutsches Team):

Dr. Steffen Oppenländer, Federführung, Corporate/M&A, München

Dr. Rolf Füger, Tax, München

Dr. Alexander Rinne, Kartellrecht, München

Tian-Gu Shum, Associate, Corporate/M&A, München

Dr. Fritz Schuchmann, Associate, Corporate/M&A, München

Vanessa van Weelden, Associate, Kartellrecht, München

 

P+P Pöllath + Partners für EQT:

Dr. Benedikt Hohaus, Partner, M&A/Private Equity, Managementbeteiligungen, München

Dr. Barbara Koch-Schulte, Partnerin, M&A/Private Equity, Steuerrecht, Managementbeteiligungen, München

Lorena Joana Echarri, Associate, M&A/Private Equity, Managementbeteiligungen, München

 

Noerr für Micro Focus International:

Dr. Till Kosche, Federführung, Corporate/M&A, Frankfurt

Dr. Thorsten Reinhard, Federführung, Corporate/M&A, Frankfurt

Tillmann Hecht, Arbeitsrecht, Frankfurt

Dr. Fabian Badtke, Kartellrecht, Frankfurt

Dr. Carsten Heinz, Steuerrecht, München

Dr. Thorsten Becker, Associate, Corporate/M&A, Frankfurt

 

Travers Smith für Micro Focus International (internationale Federführung)

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Milbank / P+P / Noerr: Finanzinvestor EQT erwirbt Suse . In: Legal Tribune Online, 05.07.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/29583/ (abgerufen am: 21.09.2018 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar