Menold Bezler: Vier Beför­de­rungen zum Jah­res­wechsel

21.12.2021

Die Wirtschaftskanzlei Menold Bezler meldet zum Jahreswechsel 2021/2022 vier Personalien. Zwei Anwältinnen und zwei Anwälte aus den eigenen Reihen werden befördert.

Menold Bezler ernennt zwei Partnerinnen, einen Partner und einen Counsel in den Bereichen Umwelt- und Planungsrecht, Wirtschaftsprüfung, Commercial/Litigation und Immobilienrecht. Alle vier Personalien werden zum 1. Januar 2022 wirksam.

Verena RöslerIm Umwelt- und Planungsrecht wird Verena Rösner als Gesellschafterpartnerin bestellt. Sie ist auf die Beratung im Anlagengenehmigungsrecht, insbesondere bei Erneuerbaren Energien und Infrastrukturprojekten spezialisiert. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Beratung im produktbezogenen Umweltrecht, insbesondere im Bauproduktenrecht.

Jan SchmeiskyWeiterer Gesellschafterpartner wird Jan Schmeisky im Bereich Wirtschaftsprüfung. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Prüfung und Beratung mittelständischer Unternehmen und der öffentlichen Hand. Er berät bei Unternehmenstransaktionen, im Bereich Planung und Controlling und führt interne Revisionen und Sonderuntersuchungen durch.

Carolin ReichertDr. Carolin Reichert wird im Bereich Commercial/Litigation aus dem Counsel-Status zur Assoziierten Partnerin bestellt.

Sie ist spezialisiert auf die Gestaltung und Verhandlung komplexer Verträge, die Durchsetzung und Abwehr vertraglicher Haftungsansprüche und die Beratung im Transport- und Speditionsrecht.

Felix WolfrumDer Immobilienrechtler Felix Wolfrum wird zum Counsel ernannt.

Er berät Mandantinnen und Mandanten mit einem Schwerpunkt auf Immobilientransaktionen und im Gewerblichen Mietrecht.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Menold Bezler: Vier Beförderungen zum Jahreswechsel . In: Legal Tribune Online, 21.12.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/47000/ (abgerufen am: 08.12.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag