Knauthe: Part­ner­schaft der Kanzlei wächst

10.01.2022

Knauthe Rechtsanwälte erweitert die Partnerschaft der Kanzlei auf zehn Anwältinnen und Anwälte. Gabriel Deutscher und Jakob Hans Hien wurden zum Jahresbeginn neu aufgenommen.

Knauthe setzt weiter auf den Nachwuchs. Im Herbst des vergangenen Jahres wurde Juliane Müller zur Managing Partnerin der Kanzlei ernannt. Zum 1. Januar 2022 folgte die Ergänzung der Partnerschaft um zwei Anwälte aus den eigenen Reihen.

Gabriel DeutscherGabriel Deutscher gehört Knauthe seit Juli 2015 an. Er war zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig, seit März 2017 berät er als Rechtsanwalt für die Kanzlei.

Die Schwerpunkte seiner Mandate liegen in den Bereichen Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und dem Privaten Baurecht. Er berät unter anderem im Zusammenhang von Immobilien- und M&A-Transaktionen einschließlich Fragen zur Finanzierung.

Jakob Hans HienJakob Hans Hien war im Laufe seiner Karriere als Rechtsanwalt bei Görg, SammlerUsinger sowie für Danckert Spiller Richter Bärlein tätig. Seit Januar 2019 ist er Teil des Teams bei Knauthe. Er trug maßgeblich zum Auf- und Ausbau des öffentlich-rechtlichen Dezernats der Kanzlei bei.

Hien berät vorwiegend im öffentlichen Wirtschafts-, Bau-, Umwelt- und Planungsrecht mit einem Schwerpunkt auf Immobilienprojekte.

Mit der Aufnahme von Gabriel Deutscher und Jakob Hans Hien sind nunmehr zwei Anwältinnen und acht Anwälte Teil der Partnerschaft von Knauthe. Fünf der Partner sind auch als Notar tätig. Insgesamt umfasst das Team der Kanzlei derzeit 19 Anwältinnen und Anwälte. 

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Knauthe: Partnerschaft der Kanzlei wächst . In: Legal Tribune Online, 10.01.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/47154/ (abgerufen am: 24.05.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen