LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

K&L Gates / Hengeler Mueller / Jones Day: 290 Mil­lionen Dollar für Celonis

26.11.2019

Das Softwareunternehmen Celonis hat im Rahmen einer Series-C-Finanzierung 290 Millionen US-Dollar eingenommen. Jones Day, K&L Gates und Hengeler Mueller beraten rechtlich.

Ivo Posluschny

Die Finanzierungsrunde, die auf der Grundlage einer Unternehmensbewertung von 2,5 Milliarden US-Dollar erfolgt, wurde von der Investmentgesellschaft Arena Holdings und sowie einer Gruppe strategischer Investoren und Unternehmer angeführt. Die bisherigen Investoren 83North und Accel waren ebenfalls einbezogen.

Celonis gilt als eines der erfolgreichsten Software-Start-ups. Das Unternehmen entwickelt Software, mit deren Hilfe Unternehmen operative Prozessabläufe visualisieren, analysieren und verbessern können. Zu den Kunden von Celonis gehören nach Unternehmensangaben unter anderem Siemens, BMW, Lufthansa, Deutsche Telekom und L’Oréal.

Jones Day hat Celonis bei der Series-C-Finanzierungsrunde rechtlich beraten; tätig war ein Team unter Federführung von Ivo Posluschny. Auch bei den vorangegangenen Finanzierungsrunden war die Kanzlei als Rechtsberater tätig. Wie Jones Day mitteilt, habe schon die Series-A-Finanzierungsrunde eine ungewöhnlich komplexe rechtliche Struktur gehabt. Die Gesellschaft sei unter anderem nach dem Investment in eine Societas Europaea mit einem monistischen Verwaltungsrat im Wege eines Downstream Mergers umgewandelt worden.

K&L Gates hat den neuen Investor Arena Holdings bei der Finanzierungsrunde rechtlich begleitet. Die Federführung lag bei Dr. Thilo Winkeler.

Hengeler Mueller hat Accel und 83 North bei der Transaktion beraten.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Jones Day für Celonis:

Ivo Posluschny, Federführung, Partner, Private Equity, München

Dr. Jürgen Beninca, Partner, Kartellrecht, Frankfurt

Dr. Karsten Müller-Eising, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Dr. Klaus Herkenroth, Partner, Steuerrecht, Frankfurt

Florian Lechner, Partner, Steuerrecht, Frankfurt

Stefanie Stöhr, European Counsel, M&A, München

 

K&L Gates für Arena Holdings:

Dr. Thilo Winkeler, Federführung, Partner, Corporate/Venture Capital, Berlin

Shoshannah Katz, Partnerin, Venture Capital, Orange County

Dr. Patricia Prelinger, Corporate/Venture Capital, Associate, Berlin

Jan Henke, Corporate/Venture Capital, Associate, Berlin

Dr. Ramona Ruf, Corporate/Venture Capital, Associate, Berlin

Dr. Annette Mutschler-Siebert, Partnerin, Regulatory, Berlin

Helene Gerhardt, Regulatory, Associate, Berlin

Dr. Christian Mann, Regulatory, Associate, Berlin

Dr. Thomas Nietsch, IP/IT, Associate, Berlin

Dr. Michael Kreft, Tax, Of Counsel, München

 

Hengeler Mueller für Accel und 83 North:

Dr. Jens Wenzel, Partner, M&A/Venture Capital, Berlin

Dr. Georg Frowein, Partner, M&A/Venture Capital, Frankfurt

Emma Peters, M&A/Venture Capital, Associate, Berlin

Clemens Höhn, M&A/Venture Capital, Associate, Berlin

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

K&L Gates / Hengeler Mueller / Jones Day: 290 Millionen Dollar für Celonis . In: Legal Tribune Online, 26.11.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/38889/ (abgerufen am: 04.07.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag