Spin-Off in München: Kan­ten­wein-Trio gründet Arbi­t­ra­tion-Bou­tique

05.09.2023

Ein Team der Münchener Wirtschaftskanzlei Kantenwein kündigt die Gründung von Kröck Dispute Resolution an. Bis zum Start der neuen Einheit sind es noch knapp zwei Monate.

Alexander KröckAb dem 1. November dieses Jahres berät Kröck Dispute Resolution zu nationalen wie internationalen Streitigkeiten aus der Wirtschaft. Gründungspartner der neuen Boutique sind Dr. Alexander Kröck, Dr. Carolin Sabel und Nico Köppel. Auch Florian Zindler und Shamsi Arbab-Zadeh werden sich der neuen Einheit in München anschließen. 

Das Quintett war zuletzt für Kantenwein tätig. Kröck gehört der Kanzlei seit zwanzig Jahren als Partner an und war maßgeblich für den Aufbau der Dispute Resolution-Praxis verantwortlich. Zuvor war er sieben Jahre lang bei einer internationalen Großkanzlei.

Carolin SabelSabel hatte sich Kantenwein, nach vier Jahren bei CMS, im Januar 2017 angeschlossen, Anfang 2020 wurde sie zur Salary Partnerin ernannt. Sie berät vorwiegend rund um finanzwirtschaftliche Streitigkeiten sowie in Verfahren mit insolvenz-, steuer- oder gesellschaftsrechtlichen Bezügen. Ein besonderes Augenmerk ihrer Arbeit gilt zivilrechtlichen Fragestellungen zur Haftung bei Cum/Ex- und Cum/Cum-Konstrukten. 

Nico KöppelKöppel verlässt Kantenwein nach knapp zehnjähriger Zugehörigkeit, seit Januar 2020 berät er dort als Salary Partner. Neben Schiedsverfahren liegt ein Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit im Bereich handelsrechtlicher Auseinandersetzungen vor staatlichen Gerichten und Anpassungsstreitigkeiten.

Kröck Dispute Resolution widmet sich der Beratung zur gesamten Bandbreite wirtschaftsrechtlicher Streitigkeiten mit einem besonderen Fokus auf die Branchen Finanzen und Versicherung, Handel und Industrie sowie Energie. Neben der Betreuung eigener Mandate will man auch Kooperationen mit Großkanzleien im Fall von Interessenkonflikten eingehen.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Spin-Off in München: Kantenwein-Trio gründet Arbitration-Boutique . In: Legal Tribune Online, 05.09.2023 , https://www.lto.de/persistent/a_id/52635/ (abgerufen am: 16.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen