LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Hengeler Mueller: E.on trennt sich von Ferngas Nordbayern

10.12.2013

E.on verkauft die Ferngas Nordbayern GmBH an den First State European Diversified Infrastructure Fund FCP-SIF. Hengeler Mueller beriet E.on bei der Transaktion, die noch der Freigabe durch die Kartellbehörden unterliegt.

Die Ferngas Nordbayern, eine hundertprozentige Tochter der E.on, ist Eigentümer eines Hochdruck-Erdgasleitungsnetzes im nordöstlichen Teil von Bayern. E.on ließ sich bei dem Verkauf von Hengeler Mueller beraten. Der Käufer, die First State European Diversified Infrastructure Fund FCP-SIF, ist der europäische Infrastrukturfonds der First State Investments. Dessen Berater waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht bekannt.

Beteiligte Personen

Hengeler Mueller für E.on SE

Dr. Hans-Jörg Ziegenhain, M&A, Partner, München

Dr. Daniel Wiegand, M&A, Partner, München

Dr. Dirk Uwer, Energierecht/Regulierung, Partner, Düsseldorf

Dr. Stefanie Beinert, Steuerrecht, Partnerin, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Hengeler Mueller

Zitiervorschlag

Hengeler Mueller: E.on trennt sich von Ferngas Nordbayern . In: Legal Tribune Online, 10.12.2013 , https://www.lto.de/persistent/a_id/10302/ (abgerufen am: 23.11.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
  • 31.12.2013 16:07, wasi

    Dufry hat schon im April mit der Übernahme angefangen. Dufry hatte im April die Übernahme eines 51-prozentigen Mehrheitsanteils abgeschlossen. Für den Mehrheitsanteil zahlte Dufry im Frühjahr bereits 200,5 Mio. Euro. [Quelle: http://www.finance-magazin.de/strategie-effizienz/ma/ma-deals-nestle-funkwerk-celesio/ ]
    Mal schauen ob Dufry das bekommt, was es sich durch diesen Deal verspricht.

    Gruß,
    W.