Neue Niederlassung: Havel & Part­ners expan­diert nach Deut­sch­land

08.05.2024

Die Kanzlei Havel & Partners, bislang nur in Tschechien und der Slowakei vertreten, eröffnet ein Büro in Frankfurt. Der Leiter des neuen Standorts war zuvor für Squire Patton Boggs und Noerr tätig.

Philip SmitkaPhilip Smitka, zuletzt Partner bei Squire Patton Boggs in Böblingen, ist zum 1. Mai dieses Jahres bei Havel & Partners eingestiegen.

Der Rechtsanwalt, der zuvor auch schon dem Team von Noerr in Prag angehörte, leitet die neu eröffnete Niederlassung von Havel & Partners in Frankfurt am Main. Er berät mit Schwerpunkten im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie M&A.

Neben Smitka wird auch Senior Associate Josef Bouchal in Frankfurt tätig sein. Das dortige Beratungsangebot richtet sich in erster Linie an Mandanten mit Interesse an den Märkten in Mittel- und Osteuropa sowie an Mandanten aus Tschechien und der Slowakei, die ihre Geschäftstätigkeit in Richtung Deutschland ausweiten wollen.

Für die Kanzlei mit rund 350 Berufsträgerinnen und Berufsträgern ist es die erste Niederlassung am deutschen Markt. Bislang war man an sechs Standorten in Osteuropa vertreten.  

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Neue Niederlassung: Havel & Partners expandiert nach Deutschland . In: Legal Tribune Online, 08.05.2024 , https://www.lto.de/persistent/a_id/54505/ (abgerufen am: 13.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen