LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

GvW Graf von Westphalen: Partn­er­zu­gang in Stutt­gart

03.03.2021

Thomas Schuster wechselt Mitte März von PwC Legal zu GvW Graf von Westphalen. Er wird als Partner im Stuttgarter Büro tätig sein, das die Kanzlei im Herbst vergangenen Jahres eröffnet hat.

Thomas Schuster

Dr. Thomas Schuster ist an der Schnittstelle von Öffentlichem Recht und IT-/Datenschutzrecht tätig und hat laut einer Mitteilung von GvW Graf von Westphalen u.a. ein Bundesland bei der Implementierung einer landesweiten, digitalen Bildungsplattform juristisch beraten. Seine Schwerpunkte sind unter anderem die rechtliche Absicherung von Kooperationen wie Datenplattformen und im Smart-City-Kontext, die Gewährleistung von Datenschutz und Informationssicherheit im Bereich E-Government sowie IT-Sicherheit in der Verwaltung.

Er war seit 2019 Manager bei PwC Legal in Stuttgart, davor arbeitete er u.a. als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).

"Mit Herrn Dr. Schuster konnten wir zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen", lassen sich die beiden GvW-Managing Partner Christof Kleinmann und Dr. Robert Theissen in einer Mitteilung der Kanzlei zitieren. Die Expertise an der Schnittstelle von Öffentlichem Recht und IT-/Datenschutzrecht sei in der Beratungspraxis enorm wichtig, was sich vor allem bei der Realisierung von großen IT-Projekten zeige. Hier solle Schuster eine Vermittlerrolle für die Mandanten einnehmen.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

GvW Graf von Westphalen: Partnerzugang in Stuttgart . In: Legal Tribune Online, 03.03.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/44405/ (abgerufen am: 13.04.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag