GvW Graf von Westphalen: Vier neue Asso­zi­ierte Partner

16.11.2016

GvW Graf von Westphalen hat Hartmut Henninger, Corinna Lindau, Johan van der Veer und Andreas Wolowski zu Assoziierten Partnern ernannt, eine Vorstufe zur Vollpartnerschaft. Alle vier Anwälte arbeiten im Hamburger Büro der Kanzlei.

Dr. Hartmut Henninger gehört der Zoll- und Außenhandelspraxis von GvW Graf von Westphalen an. Seine Schwerpunkte liegen im Recht der Exportkontrolle und im Zollrecht. Daneben ist er spezialisiert auf Fragen der Umsatzsteuer im internationalen Warenverkehr.

Vor allem im Umwelt- und Planungsrecht ist Corinna Lindau tätig. Zuletzt war sie mehrfach an Mandaten für den Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein beteiligt, für den GvW im Verfahren betreffend den A 20-Elbtunnel im April 2016 einen Erfolg vor dem BVerwG erzielte. Neben dem Fachplanungsrecht ist sie auch auf Fragen des Immissionsschutzrechts spezialisiert.

Johan van der Veer ist Versicherungsrechtler, er hat dieses Rechtsgebiet für die Kanzlei aufgebaut. Zu seinen Mandanten zählen Versicherungsunternehmen sowie Unternehmen auf Versichertenseite.

Als Mitglied der Praxisgruppe Öffentliches Recht berät Dr. Andreas Wolowski v.a. im Öffentlichen Baurecht. Seinen Fokus legt er hier auf Projektentwicklungen, zudem begleitet er Unternehmen, Behörden und Privatpersonen im Beitrags- und Gebührenrecht sowie im Umweltrecht.

Beteiligte Personen

Dr. Hartmut Henninger, Zoll- und Außenhandelsrecht, Assoziierter Partner, Hamburg

Corinna Lindau, Umwelt- und Planungsrecht, Assoziierte Partnerin, Hamburg

Johan van der Veer, Versicherungsrecht, Assoziierter Partner, Hamburg

Dr. Andreas Wolowski, Öffentliches Recht, Assoziierter Partner, Hamburg

Beteiligte Kanzleien

Quelle: GvW Graf von Westphalen

Zitiervorschlag

GvW Graf von Westphalen: Vier neue Assoziierte Partner . In: Legal Tribune Online, 16.11.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/21177/ (abgerufen am: 06.12.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag