LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

GSK Stockmann + Kollegen : Neue Kanzleistruktur und zwei Managing Partner

02.04.2014

Die Partner von GSK Stockmann + Kollegen haben in der Sozietätsversammlung Ende März 2014 eine umfangreiche Modernisierung der bisherigen Kanzleistruktur beschlossen. Die Sozietät wird nun durch zwei Managing Partner geführt; dabei handelt es sich um Stefan Koser und Olaf Schmechel.

Zudem wird in der neuen Struktur die Position der Bereichssprecher, die mit den Managing Partnern das Managing Board bilden, gestärkt. Zu Bereichssprechern wurden Dr. Peter Ladwig (Corporate), Dr. Dirk Brückner (Immobilien), Dr. Oliver Glück (Banking/Finance) und Dr. Mark Butt (Öffentliches Wirtschaftsrecht) gewählt.

Das neue Führungsteam habe es sich zur Aufgabe gesetzt, die Vernetzung der einzelnen Fachbereiche weiter voranzutreiben und die Kanzlei noch stärker auf Industry Groups zu fokussieren, teilt GSK Stockmann mit.

Beteiligte Personen

GSK Stockmann + Kollegen

Stefan Koser, Managing Partner, Frankfurt

Dr. Olaf Schmechel, Managing Partner, Berlin

Dr. Peter Ladwig, Bereichssprecher Corporate

Dr. Dirk Brückner, Bereichssprecher Immobilien

Dr. Oliver Glück, Bereichssprecher Banking/Finance

Dr. Mark Butt, BereichssprecherÖffentliches Wirtschaftsrecht

 

Beteiligte Kanzleien

Quelle: GSK Stockmann + Kollegen

Zitiervorschlag

GSK Stockmann + Kollegen : Neue Kanzleistruktur und zwei Managing Partner . In: Legal Tribune Online, 02.04.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11534/ (abgerufen am: 12.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag