Greenberg Traurig: Zwei neue Partner aus den eigenen Reihen

03.03.2023

Greenberg Traurig gibt die Partnerernennungen für das Jahr 2023 bekannt. Am deutschen Standort steigen Carsten Kociok und Martin Dobiáš auf.

Mit der Ernennung von Carsten Kociok zum Partner erweitert Greenberg Traurig den Beratungsschwerpunkt im Bereich FinTech und Datenschutz. Kociok wird mit seinem Fokus auf die Bereiche Zahlungs- und Finanzdienstleistungen, Datenschutz sowie E-Commerce die IP/Tech-Praxisgruppe verstärken und weiter entwickeln.

Mit der Berufung von Martin Dobiáš zum Local Partner baut die Sozietät ihr umfassendes multidisziplinäres Angebot für die Immobilienbranche weiter aus. Dobiáš berät Investoren sowie Betreiber bei nationalen und grenzüberschreitenden Projekten. Sein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Beratung im Zusammenhang mit Betreiberimmobilien, zu denen Hotels, Wohnheime für Studentinnen und Studenten sowie Unterhaltungsimmobilien wie zum Beispiel Kinos gehören. 

Die Ernennungen erfolgen rückwirkend zum 1. Januar 2023. Damit wächst die Partnerschaft der Kanzlei in Deutschland auf 25 Partnerinnen und Partner sowie sieben Local Partner. Seit der Eröffnung des deutschen Büros in Berlin im Herbst 2015 hat die Kanzlei insgesamt 17 neue Partner berufen. Der Anteil der Frauen in der Partnerschaft in Deutschland liegt nach Kanzleiangaben bei knapp 32 Prozent.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Greenberg Traurig: Zwei neue Partner aus den eigenen Reihen . In: Legal Tribune Online, 03.03.2023 , https://www.lto.de/persistent/a_id/51211/ (abgerufen am: 18.04.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen