Zwei Beförderungen: Erwei­te­rung der Part­ner­schaft bei Görg

02.05.2024

Görg nimmt Daniel Rubner und Caroline Stevens in den Kreis der Partnerinnen und Partner auf. Die Ernennung erfolgt mit Wirkung zum Jahresanfang.

Im vergangenen Jahr wuchs die Partnerschaft bei Görg um zwei Anwältinnen und sechs Anwälte. 2024 folgten zwei weitere Neuaufnahmen. Die Kanzlei gab jüngst bekannt, dass Dr. Daniel Rubner und Caroline Stevens rückwirkend zum 1. Januar zur Partnerin bzw. zum Partner ernannt wurden.

Rubner ist seit November 2013 im Münchener Büro der Kanzlei tätig und berät dort Unternehmen in sämtlichen Fragen des Kapital- und des Personengesellschaftsrechts sowie des Konzern- und Umwandlungsrechts. Er engagiert er sich außerdem als Beiratsmitglied für die Corporate Law Clinic, einen studentischen Verein, der kostenlose Rechtsberatung für junge Unternehmen und Gründer anbietet.

Stevens ist Fachanwältin für Insolvenz- und Sanierungsrecht und startete ihre Tätigkeit bei Görg im Jahr 2014 zunächst im Bereich Restrukturierung am Standort Köln. Im Jahr 2016 wechselte sie nach Bremen und ist seitdem ebenfalls im Bereich der Insolvenzverwaltung tätig. Sie berät zudem Unternehmen in der Krise zu insolvenzrechtlichen Fragestellungen und unterstützt Geschäftsführungen in Eigenverwaltungsverfahren. 

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Zwei Beförderungen: Erweiterung der Partnerschaft bei Görg . In: Legal Tribune Online, 02.05.2024 , https://www.lto.de/persistent/a_id/54473/ (abgerufen am: 18.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen