LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Gleiss Lutz / Noerr: Japa­ni­sche Nidec erwirbt SECOP-Gruppe

26.04.2017

Am 25. April hat das japanische Unternehmen Nidec einen Kaufvertrag über den Erwerb der SECOP-Gruppe geschlossen. Verkäufer ist die Beteiligungsgesellschaft Aurelius. Gleiss Lutz und Noerr beraten.

Für die börsennotierte Beteiligungsgesellschaft Aurelis Equity Opportunities SE & Co. KGaA ist der Verkauf der SECOP-Gruppe nach eigenen Angaben der bisher größte Exit der Firmengeschichte. SECOP mit weltweiten Produktionsstandorten und Niederlassungen wird für eine Bewertung von 185 Millionen Euro an den börsennotierten japanischen Großkonzern Nidec verkauft. 

SECOP ist ein weltweit tätiger Anbieter von Spezialkompressoren für Kühl- und Gefriergeräte. 2010 hatte Aurelius die Geschäftssparte Haushaltskompressoren von der dänischen Danfoss-Gruppe übernommen und umgebaut. Mit dem Exit konnte Aurelius nach eigenen Angaben das investierte Kapital um etwa das 11-Fache steigern und wird hieraus einen positiven Ergebniseffekt von rund 100 Millionen Euro erzielen.

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden, mit dem Closing wird in den nächsten Monaten gerechnet.

Gleiss Lutz hat Nidec in der Vergangenheit bereits mehrfach beraten und war in der aktuellen Transaktion mit einem Team um Dr. Michael Burian federführend tätig, was auch die Koordinierung der Zusammenarbeit mit Anwälten im Ausland umfasste.  

Ein Noerr-Team um Prof. Dr. Christian Pleister beriet für Aurelius die komplexe Transaktion. Noerr koordinierte als Lead Counsel auch die internationalen Kanzleien. Die Beteiligungsgesellschaft wurde in der Vergangenheit häufiger von Noerr beraten, etwa bei der Umwandlung der Aurelius AG in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (SE & Co. KGaA).

Beteiligte Personen

Gleiss Lutz für Nidec:

Dr. Michael Burian, Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Stuttgart

Dr. Martin Lembke, Gesellschaftsrecht/M&A, Counsel, Stuttgart

Dr. Hans-Georg Schulze, Gesellschaftsrecht/M&A, Berlin

Anselm Christiansen, Gesellschaftsrecht/M&A, Stuttgart

Dr. Thomas Winzer, Arbeitsrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Tobias Johannes Abend, Arbeitsrecht, Frankfurt

Henrike Korthoff, Arbeitsrecht, Frankfurt

Dr. Philipp Naab, Immobilienrecht, Counsel, Frankfurt

Dr. Claudia-Maria Wirth, Immobilienrecht, Frankfurt

Dr. Christiane Freytag, Öffentliches Recht/Umweltrecht, Counsel, Stuttgart

Dr. Alexander Molle, IP/IT, Counsel, Berlin

Matthias Schilde, IP/IT, Berlin

Dr. Matthias Sonntag, Patentstreitigkeiten, Partner, Düsseldorf

Dr. Benedikt Burger, Patentstreitigkeiten, Düsseldorf

Nikolos Tsagareli, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt

Domingo de Prada, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt

Dr. Birgit Colbus, Kartellrecht, Counsel, Frankfurt

Sergej Bräuer, Kartellrecht, Frankfurt

Dr. Johann Wagner, Steuerrecht, Partner, Hamburg

Nico Fuchs, Steuerrecht, Hamburg

 

Noerr für Aurelius:

Prof. Dr. Christian Pleister, Federführung, Private Equity, Frankfurt/Berlin

Martin Nigl, Corporate/M&A, München

Dr. Sabine Klett, Corporate/M&A, München

Dr. Till Kosche, Corporate/M&A, Frankfurt

Dr. Gerald Reger, Capital Markets, München

Dr. Julian Schulze De la Cruz, Capital Markets, Frankfurt

Dr. Laurenz Tholen, Private Equity, Associate, Berlin

Alison Heinze, Private Equity, Associate, Berlin

Dr. Anna Olbrys-Sobieszuk, Private Equity, Associate, Berlin

Kenny Koa, Private Equity, Associate, Berlin

Dr. Georg Langheld, Capital Markets, Associate, München

Anne-Kristin Schiller, Capital Markets, Associate, München

Jasmin Wagner, Capital Markets, Associate, München

Martin Tupek, Corporate/M&A, Bratislava

 

Jia Yuan für Aurelius (Recht der Volksrepublik China)

 

Richards Layton & Finger für Aurelius (US-Recht)

 

Aurelius Inhouse

Dr. Frank Forster, Recht

Dr. Stephan Werner, Recht

Dr. Christoph Keller, Recht

Dr. Fabian Camek, Recht

Dr. Marco Dietel, Steuerrecht

Christian Steigerwald, Steuerrecht

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Gleiss Lutz/Noerr

Zitiervorschlag

Gleiss Lutz / Noerr: Japanische Nidec erwirbt SECOP-Gruppe . In: Legal Tribune Online, 26.04.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/22747/ (abgerufen am: 19.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag