Flick Gocke Schaumburg: Zugang für Cor­po­rate/M&A in Stutt­gart

05.07.2022

Matthias Heusel berät seit dem 1. Juli 2022 für Flick Gocke Schaumburg am Standort Stuttgart. Heusel war zuvor Counsel bei SZA in Mannheim.

Flick Gocke Schaumburg hat sich zum 1. Juli 2022 mit Dr. Matthias Heusel im Bereich Corporate/M&A verstärkt. Der 39-jährige wechselte von der Kanzlei SZA Schilling, Zutt & Anschütz, wo er seit 2013, zuletzt als Counsel, im Büro Mannheim tätig war. Heusel hat unter anderem an dem Börsengang des Startups Hometogo beratend mitgewirkt.

Als Assoziierter Partner verstärkt Matthias Heusel am Standort Stuttgart das Corporate/M&A-Team von Flick Gocke Schaumburg um Partner Dr. Jens Eggenberger. Als Transaktionsanwalt berät er insbesondere Privatpersonen und Familienunternehmen auf Käufer- und Verkäuferseite sowie in Bieterverfahren.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen darüber hinaus im Gesellschaftsrecht, insbesondere im Aktien- und Kapitalgesellschaftsrecht sowie bei der Beratung von Startups und Venture Capital-Investoren. Des Weiteren begleitet er seine Mandantinnen und Mandanten bei Umstrukturierungen, Fragen der Corporate Governance sowie bei Exits und Finanzierungsrunden.

Die Corporate/M&A-Praxis von Flick Gocke Schaumburg besteht derzeit aus rund 60 Anwältinnen und Anwälten. Das Team am 2019 gegründeten Standort Stuttgart umfasst inzwischen 25 Berufsträgerinnen und Berufsträger.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Flick Gocke Schaumburg: Zugang für Corporate/M&A in Stuttgart . In: Legal Tribune Online, 05.07.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/48934/ (abgerufen am: 29.01.2023 )

Infos zum Zitiervorschlag