Government Relations: Kölns Ex-OB wird Of Counsel bei DLA Piper

17.02.2016

DLA Piper gewinnt zum 1. März 2016 den ehemaligen Kölner Oberbürgermeister Jürgen Roters. Er wird als Of Counsel im Bereich Government Relations und Public Affairs tätig sein.

Jürgen Roters

Jürgen Roters soll mit Dr. Ludger Giesberts, Leiter der deutschen Praxisgruppe Litigation & Regulatory, Dr. Marcus Ostermann, Director Public Affairs, sowie dem Of Counsel Rainer Funke, ehemaliger Staatssekretär im Bundesjustizministerium, zusammenarbeiten. Dabei gehe es vor allem um fachliche Beratung und Begleitung einzelner Projekte, heißt es bei DLA Piper.

Roters war von 2009 bis Oktober 2015 Oberbürgermeister der Stadt Köln und damit der zweitgrößten Kommune in Deutschland. Zuvor leitete der Jurist ab 1994 das Polizeipräsidium der Stadt Köln und war ab 1999 Regierungspräsident des Regierungsbezirks Köln.

DLA Piper ist eine Full-Service-Kanzlei mit einem Schwerpunkt in Government Relations und Public Affairs. Weltweit arbeiten mehr als 80 Berufsträger in dem Bereich, darunter zahlreiche ehemalige, teils hochrangige Politiker, insbesondere aus den USA.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von DLA Piper

Zitiervorschlag

Government Relations: Kölns Ex-OB wird Of Counsel bei DLA Piper . In: Legal Tribune Online, 17.02.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/18495/ (abgerufen am: 26.02.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen