Dentons: Zwei neue Counsel im IT- und Mar­ken­recht

31.03.2021

Dentons holt sich doppelte Verstärkung für die Praxisgruppe IP&IT: Ins Berliner Büro wechselt Julia Wiencke von EY Law, nach Frankfurt kommt Nadine Neumeier von Baker McKenzie.

Nadine Neumeier

Die Wirtschaftskanzlei Dentons holt zum 1. April 2021 zwei neue Counsel für die Praxisgruppe Gewerblicher Rechtsschutz und Technologie (IP&IT).

Nadine Neumeier, vorher Senior Associate bei Baker McKenzie, berät Mandanten aus den Sektoren Technologie, Automotive und Transport sowie Finanzinstitutionen im IT-Recht und im Datenschutzrecht. Dabei legt sie einen besonderen Schwerpunkt auf das IT-Recht in Verbindung mit grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen und Carve-outs. Außerdem ist sie im Bereich E-Commerce, im Internetrecht sowie im Verbraucherschutzrecht tätig. Sie begann ihre Karriere bei Linklaters, wo sie zuletzt Managing Associate war.

Julia Wiencke kommt von EY Law und verstärkt den Berliner Standort im Technologierecht sowie im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes. Sie ist spezialisiert auf das Marken- und Titelschutzrecht, das Recht der Geschäftsgeheimnisse, das Urheber- und Wettbewerbsrecht sowie das Lizenzvertragsrecht. Außerdem berät sie zu digitalen Geschäftsmodellen aller Art, zur Wertschöpfung aus Daten und geistigem Eigentum und zur rechtlichen Gestaltung der Data Economy.

In der Praxisgruppe Gewerblicher Rechtsschutz und Technologie bei Dentons sind mit den beiden Neuzugängen insgesamt neun Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte tätig.

fkr/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Dentons: Zwei neue Counsel im IT- und Markenrecht . In: Legal Tribune Online, 31.03.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/44631/ (abgerufen am: 22.09.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag