LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Slopek Vonau: IP-Spin-off bei Hogan Lovells

20.09.2017

Zum September haben David Slopek und Eva Vonau die IP-Kanzlei Slopek Vonau in Hamburg gegründet. Die beiden waren bislang Senior Associates bei Hogan Lovells in Hamburg und Alicante.

Die neue Kanzlei will sich auf die Rechtsberatung zu Fragen des Geistigen Eigentums fokussieren, wobei Dr. David Slopek (35) vor allem im Marken- und Wettbewerbsrecht berät, Dr. Eva Vonau (35) ist im Urheber- und Medienrecht tätig. Zu den Branchenschwerpunkten der beiden Anwälte gehören Pharma, Lebensmittel, Games und Konsumgüter.

Zum Startteam gehört auch Johannes Goldbecher (35), der die neue Kanzlei neben seiner Tätigkeit als Legal Counsel bei Kellogg Northern Europe als Of Counsel verstärken wird. Auch er war zuvor bei Hogan Lovells tätig.

ah/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Slopek Vonau: IP-Spin-off bei Hogan Lovells . In: Legal Tribune Online, 20.09.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/24609/ (abgerufen am: 29.01.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag