LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Covington & Burling: Ausbau im Kar­tell­recht

10.01.2019

Horst Henschen hat sich dem Frankfurter Büro von Covington & Burling angeschlossen. Er soll dort eine Kartellrechtspraxis aufbauen und leiten.

Horst Henschen

Horst Henschen war in den letzten zweieinhalb Jahren für BDO Legal tätig und leitete dort das Kartellrechtsteam am Frankfurter Standort. Davor arbeitete über 13 Jahre bei der US-Kanzlei Skadden Arps Slate Meagher & Flom. Seine Laufbahn als Rechtsanwalt hatte er 1994 bei Feddersen Laule Scherzberg Ohle Hansen Ewerwahn begonnen, der Vorgängerkanzlei von White & Case in Deutschland. 2000 schloss er sich als Gründungspartner dem Spin-off Schulte an (heute Schulte Riesenkampff).

Henschen berät im Kartellrecht einschließlich Fusionskontrollen, Kartellbußgeldverfahren, kartellrechtlichen Schadensersatzklagen und Compliance. Bei Covington & Burling soll er das deutsche Kartellrechtsteam leiten, teilt die Kanzlei mit. Covington ist seit April 2018 in Deutschland präsent.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Covington & Burling: Ausbau im Kartellrecht . In: Legal Tribune Online, 10.01.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/33127/ (abgerufen am: 10.12.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag