LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

CMS / Luther / Brinkmann & Partner: Neuer Eigen­tümer für insol­vente Geti Wilba

22.05.2020

Ein Fonds der Beteiligungsgesellschaft CMP Capital Management-Partners erwirbt den Geschäftsbetrieb von Geti Wilba im Rahmen einer übertragenden Sanierung von der Insolvenzverwaltung. CMS und Luther beraten rechtlich.

Eva Grigoleit

Geti Wilba ist einer der größten deutschen Verarbeiter von Hühnerfleisch und Hersteller von Fleisch- und Tiefkühlprodukten. Mitte Februar musste das Unternehmen, das zuvor noch einen Umsatz von 85 Millionen Euro erwirtschaftete, Insolvenzantrag stellen. Im Rahmen einer übertragenden Sanierung hat der Insolvenzverwalter Dr. Christoph Morgen von der Kanzlei Brinkmann & Partner Geti Wilba an den Eigenkapitalfonds CMP German Opportunity Fund III verkauft, der zu CMP Capital Management-Partners gehört.

CMP hat auch die Aktien an einer österreichischen Beteiligung erworben. Somit wurden alle wesentlichen Vermögensgegenstände übertragen. Die 550 Arbeitsplätze sowie die drei deutschen Produktionsstandorte in Cuxhaven und Bremervörde bleiben erhalten.

Die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft hat den Insolvenzverwalter beim Verkauf rechtlich beraten; die Federführung lag bei Dr. Marcus Backes.

CMS war Rechtsberater von CMP, das Team wurde von den Partnern Dr. Eva Annett Grigoleit, Dr. Igor Stenzel und Niklas Lütcke geleitet. Auf Seiten von CMP nach Angaben der Kanzlei der General Counsel Dr. Robert Thamm eingebunden. CMS berät den Investor nach eigenen Angaben seit vielen Jahren vor allem bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.

Der Vertrag zum Erwerb von Geti Wilba unterliegt noch verschiedenen Vollzugsbedingungen, unter anderem der Freigabe der Kartellbehörde. Das Closing soll Anfang Juni erfolgen.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Brinkmann & Partner für Geti Wilba GmbH & CO. KG (Insolvenzverwaltung):

Dr. Christoph Morgen, Insolvenzverwalter, Partner, Hamburg

 

Luther für Geti Wilba GmbH & CO. KG

Dr. Marcus Backes, Federführung, Partner, Insolvenzrecht/M&A, Hamburg

Dr. Michael Bormann, Partner, Insolvenzrecht/M&A

Andreas Tscherenew, Senior Associate, Insolvenzrecht/M&A

Dr. Stefan Kobes, Partner, Öffentliches Recht & Baurecht

Dr. Katja Schwenzfeier, Partnerin, Immobilienwirtschaftsrecht

Dr. Volker Schneider, Partner, Arbeitsrecht

Dr. Holger Stappert, Partner, Fusionskontrolle

Franz-Rudolf Groß, Counsel, Fusionskontrolle

 

CMS Deutschland für CMP Capital Management-Partners:

Dr. Eva Annett Grigoleit, Federführung, Partnerin, Berlin

Dr. Igor Stenzel, Federführung, Partner, Corporate/M&A

Niklas Lütcke, Federführung, Partner, Restrukturierung & Insolvenz

Patrick M. Lühr, Counsel, Corporate/M&A

Vera Wahl, Senior Associate, Corporate/M&A

Olena Mausolf, Legal Consultant, Corporate/M&A

Dr. Heike Blank, Partnerin, Lebensmittelrecht und IP

Simon Biermann, Senior Associate, Lebensmittelrecht und IP

Dr. Jens Moraht, Partner, Finance

Alexander Schmitt, Counsel, Finance

Prof. Dr. Marion Bernhardt, Partnerin, Arbeitsrecht

Dr. Henrike Seifert, Senior Associate, Arbeitsrecht

Verena Oechslen, Senior Associate, Arbeitsrecht

Dr. Andreas Hofelich, Partner, betriebliche Altersversorgung

Dr. Mario Brungs, Senior Associate, betriebliche Altersversorgung

Dr. Andreas Otto, Partner, Immobilienrecht

Dr. Mirko Zorn, Counsel, Immobilienrecht

Dr. Felix Stoecker, Senior Associate, Immobilienrecht

Dr. Rolf Hempel, Partner, Fusionskontrollrecht

Martin Cholewa, Senior Associate, Fusionskontrollrecht

 

CMS Österreich für CMP Capital Management-Partners:

Johannes Trenkwalder

Georg Gutfleisch

 

CMP Capital Management-Partners Inhouse (laut Marktinformationen):

Dr. Robert Thamm, General Counsel

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

CMS / Luther / Brinkmann & Partner: Neuer Eigentümer für insolvente Geti Wilba . In: Legal Tribune Online, 22.05.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/41697/ (abgerufen am: 13.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag