LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Clifford Chance / P+P Pöllath + Partners / Ashurst / Willkie Farr: Ardian übernimmt ADA Cosmetics

25.07.2014

Der Private-Equity-Investor Carlyle verkauft ADA Cosmetics an die Investmentgesellschaft Ardian. Clifford Chance berät Carlyle bei dem Deal, P+P Pöllath + Partners ist für das ADA-Management tätig. Willkie Farr & Gallagher begleitet den Käufer Ardian, und Ashurst die finanzierenden Banken.

Burc Hesse

ADA Cosmetics ist ein global tätiger Hersteller von hochwertigen Pflegeprodukten für den Hotelbedarf. The Carlyle Group war 2011 bei ADA eingestiegen. Das Unternehmen beschäftigt heute circa 300 Mitarbeiter und beliefert rund 15.000 Kunden weltweit. 2012 erzielte die Gruppe einen Jahresumsatz von 50 Millionen Euro.

Das Management von ADA Cosmetics ließ sich bei der Transaktion hinsichtlich der neu zu gestaltenden Managementbeteiligung von dem Münchner Pöllath-Partner Dr. Benedikt Hohaus beraten.

Clifford Chance war mit einem Team um Burc Hesse für The Carlyle Group tätig. Ardian hatte Willkie Farr & Gallagher mandatiert.

Ashurst beriet die DZ Bank und Commerzbank unter der Federführung des Münchener Partners Dr. Bernd Egbers. Zum österreichischen Recht wurde Ashurst von der Kanzlei Wolf Theiss unterstützt, zum schweizerischen Recht von Homburger.

Ashurst berät die DZ BANK und die Commerzbank regelmäßig im Zusammenhang mit Finanzierungen, zuletzt im Mai dieses Jahres bei der Refinanzierung des Erwerbs des Kosmetikzulieferers Geka durch den britischen Finanzinvestor 3i.

Beteiligte Personen

Clifford Chance für The Carlyle Group

Burc Hesse, Federführung, Private Equity, Partner, München

Dr. Albrecht Brodhun, Private Equity, Senior Associate, München

Regina Goebel, Private Equity, Associate, München

Dr. Robert John, Private Equity, Senior Associate, Frankfurt

Thomas Weitkamp, Banking & Capital Markets, Partner, München

 

P+P Pöllath + Partners für ADA Cosmetics

Dr. Benedikt Hohaus, M&A/Private Equity, Partner, München

 

Ashurst für DZ Bank und Commerzbank

Dr. Bernd Egbers, Federführung, Banking, Partner, München

Heiko Penndorf, Tax, Partner, Frankfurt

Lars Jessen, Corporate, Partner, München

Christiane Kneip, Banking, Counsel, München

Dr. Philip Cavaillès, Corporate, Senior Associate, Frankfurt

Felix Krüger, Tax, Senior Associate, Frankfurt

Dr. Thomas Freund, Banking, Associate, München

 

Wolf Theiss für DZ Bank und Commerzbank

 

Homburger für DZ Bank und Commerzbank

 

Willkie Farr & Gallagher für Ardian

Jan Wilms, Federführung, Finance, Partner, Frankfurt

Mario Schmidt, Corporate, Partner, Frankfurt

Mario Bammann, Finance, Associate, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Clifford Chance, P+P Pöllath + Partners, Ashurst

Zitiervorschlag

Clifford Chance / P+P Pöllath + Partners / Ashurst / Willkie Farr: Ardian übernimmt ADA Cosmetics . In: Legal Tribune Online, 25.07.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12669/ (abgerufen am: 18.05.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.