LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Cleary Gottlieb Steen & Hamilton: Ver­stär­kung für Kar­tell­rechts­praxis

27.08.2015

Cleary Gottlieb holt für ihre Kartellrechtspraxis Bernd Langeheine, den früheren stellvertretenden Generaldirektor für Fusionskontrolle in der EU-Kommission. Langeheine wird als Senior Consultant in den Büros Köln und Brüssel arbeiten.

Bernd Langeheine war bis 2014 stellvertretender Generaldirektor für Fusionskontrolle der Generaldirektion Wettbewerb (DG Comp) und dort für die Anwendung der EU-Fusionskontrollverordnung während der Amtszeit von EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia verantwortlich.

Von 2002 bis 2011 war er Direktor für Telekommunikationspolitik der Generaldirektion Informationsgesellschaft und Medien der Europäischen Kommission.

In den 1990er Jahren arbeitete Langeheine beim juristischen Dienst der Behörde, bis er dann zum Leiter der Handelsabteilung der Ständigen Vertretung der Europäischen Kommission in Washington ernannt wurde.

Beteiligte Personen

Bernd Langeheine, Kartellrecht, Senior Consultant, Köln/Brüssel

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Cleary Gottlieb Steen & Hamilton

Zitiervorschlag

Cleary Gottlieb Steen & Hamilton: Verstärkung für Kartellrechtspraxis . In: Legal Tribune Online, 27.08.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16730/ (abgerufen am: 24.06.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag