LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Cleary Gottlieb / Hengeler / White & Case: EQT trennt sich von SAG

02.01.2017

Der Finanzinvestor EQT verkauft die SAG Vermögensverwaltung an die französische SPIE S.A. Die Transaktion bewertet SAG mit 850 Millionen Euro. Cleary Gottlieb, White & Case und Hengeler Mueller beraten.

Oliver Schröder

SAG ist ein Energiedienstleister mit Sitz in Langen bei Frankfurt. Das Unternehmen bietet Projektmanagement, Ingenieur-Leistungen sowie Installation und Wartung für den Energiesektor an, mit Schwerpunkt auf Strom- und Gas-Verteilung und -Vertrieb.

Cleary Gottlieb beriet die SPIE S.A. mit einem Team um Dr. Oliver Schröder bei dem Erwerb der SAG. Die Kanzlei war zuvor bereits für SPIE tätig: 2016 beim Erwerb der deutschen Comnet-Unternehmensgruppe und 2013 beim Erwerb der Sparte "Service Solutions" von der Hochtief Solutions AG. Anwälte aus dem Pariser Büro von White & Case begleiteten SPIE zu Fragen der Finanzierung, der Kontakt kam über das deutsche Energierechtsteam der Kanzlei zustande.

Hengeler Mueller war für EQT tätig, das Team wurde von Dr. Steffen Oppenländer und Prof. Dr. Hans-Jörg Ziegenhain geführt.

Die Vereinbarung zum Verkauf wurde am 23. Dezember 2016 unterzeichnet, die Kartellbehörden müssen noch zustimmen. Der Abschluss der Transaktion wird für das Ende des ersten Quartals oder den Beginn des zweiten Quartals 2017 erwartet.

Beteiligte Personen

Cleary Gottlieb Steen & Hamilton für SPIE S.A.:

Dr. Oliver Schröder, Federführung, M&A, Partner, Frankfurt

Dr. Peter Polke, Federführung, M&A, Senior Attorney, Frankfurt

Mirko von Bieberstein, Corporate, Associate, Frankfurt

Silke Jurczyga, Corporate, Associate, Frankfurt

Dr. Martin Begiebing, Corporate, Associate, Köln

Dr. Romina Polley, Kartellrecht, Partnerin, Köln

Henning Wegmann, Kartellrecht, Associate, Köln

Tobias Rump, Kartellrecht, Associate, Köln

 

White & Case für SPIE S.A.:

Thomas Le Vert, Capital Markets, Partner, Paris

Samir Berlat, Bank Finance, Partner, Paris

 

Hengeler Mueller für EQT:

Dr. Steffen Oppenländer, Federführung, M&A, Partner, London

Prof. Dr. Hans-Jörg Ziegenhain, Federführung, M&A, Partner, München

Dr. Nikolaus Vieten, Finanzierung, Partner, Frankfurt

Dr. Christian Hoefs, Arbeitsrecht, Partner, Frankfurt

Prof. Dr. Dirk Uwer, Permits/Compliance, Partner, Düsseldorf

Patrick H. Wilkening, IP/IT, Counsel, Düsseldorf

Dr. Andrea Schlaffge, IP/IT, Counsel, Düsseldorf

Dr. Astrid Harmsen, IP/IT, Counsel, Düsseldorf

Dr. Daniela Böning, Finanzierung, Associate, Frankfurt

Dr. Philipp Dornbach, M&A, Associate, München

Dr. Stephan Hennrich, M&A, Associate, München

Dr. Benedikt Läufer, M&A, Associate, München

Dr. Thomas Krawitz, M&A, Associate, München

Dr. Daniel Engel, M&A, Associate, München

Dr. Lisa Kopp, M&A, Associate, München

Dr. Moritz Rademacher, Permits/Compliance, Associate, Düsseldorf

Dr. Martin Radtke, Permits/Compliance, Associate, Düsseldorf

Dr. Deniz Tschammler, Permits/Compliance, Associate, Düsseldorf

Eckbert Müller, Arbeitsrecht, Associate, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Cleary Gottlieb Steen & Hamilton/Hengeler Mueller/White & Case

Zitiervorschlag

Cleary Gottlieb / Hengeler / White & Case: EQT trennt sich von SAG . In: Legal Tribune Online, 02.01.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/21634/ (abgerufen am: 22.11.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag