BRL Boege Rohde Luebbehuesen: Poellath-Part­nerin steigt in Berlin ein

27.02.2023

Katja Weberpals, derzeit Associated Partner bei Poellath, schließt sich BRL Boege Rohde Luebbehuesen an. Ihr Wechsel erfolgt Anfang März.

BRL Boege Rohde Luebbehuesen verstärkt das M&A-Team um Dr. Rüdiger Brock. Ab dem 1. März wird Katja Weberpals am Berliner Standort für die multidisziplinäre Kanzlei beraten. Mit ihrem Einstieg gehören dem Team zwölf Partnerinnen und Partner, zwei Counsel, ein Of Counsel sowie neun Associates an. 

Weberpals ist seit 2004 als Anwältin tätig und Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht. Sie berät vorwiegend im Bereich Mergers & Acquisitions mit Schwerpunkt Venture-Capital-Transaktionen. Dazu zählen unter anderem Start-up-Finanzierungen in allen Wachstumsphasen, insbesondere mittels Eigenkapital und Wandeldarlehen, Venture-Debt-Finanzierungen sowie Exits, Secondaries und Mitarbeiterbeteiligungen. 

Bis zu ihrem Wechsel ist Weberpals für Poellath tätig, wo sie zum Jahresanfang 2022 als Associated Partnerin eingestiegen ist. Zuvor war sie Partnerin bei Hyazinth in Berlin

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

BRL Boege Rohde Luebbehuesen: Poellath-Partnerin steigt in Berlin ein . In: Legal Tribune Online, 27.02.2023 , https://www.lto.de/persistent/a_id/51166/ (abgerufen am: 24.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen