Arqis / Rechtsabteilung OSI: OSI Foodworks und Edeka Südbayern gründen Joint Venture

04.09.2014

Arqis Rechtsanwälte hat den internationalen Fleischkonzern OSI Europe Foodworks GmbH bei der Gründung eines Joint Ventures mit Edeka Südbayern beraten. Das Gemeinschaftsunternehmen wird unter dem Namen Bayernfleisch GmbH firmieren.

Jörn-Christian Schulze

Die Verhandlungen für das Joint Venture wurden vom Leiter der OSI-Rechtsabteilung, Derik Zusann, geführt; das Arqis-Team hat intern zugearbeitet. Die Kanzlei berät OSI Deutschland seit vielen Jahren arbeitsrechtlich und jüngst auch im M&A.

Auch Edeka führte die Verhandlungen inhouse und zog soweit bekannt keine Kanzleien hinzu.

Die OSI Europe Foodworks GmbH wurde im Jahr 2002 gegründet und ist Teil der OSI-Gruppe, einem bedeutenden Lieferanten von nationalen wie internationalen Lebensmittelunternehmen, insbesondere aus der Systemgastronomie.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Rechtsabteilung OSI Europe Foodworks GmbH

Derik Zusann, Leiter Recht, Verhandlungsführung, Günzburg

 

Arqis für OSI Europe Foodworks GmbH

Dr. Jörn-Christian Schulze, Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Düsseldorf

Dr. Mirjam Boche, Gesellschaftsrecht/M&A, Partnerin, Düsseldorf

Dr. Andrea Panzer-Heemeier, Arbeitsrecht, Partnerin, Düsseldorf

Dr. Ulrich Lienhard, Immobilienrecht, Partner, Düsseldorf

Franziska Korn, Gesellschaftsrecht/M&A, Associate, Düsseldorf

Laura Brauers, Gesellschaftsrecht/M&A, Associate, Düsseldorf

Eva Trost, Arbeitsrecht, Associate, Düsseldorf

 

Edeka Südbayern Rechtsabteilung

Quelle: Arqis

Zitiervorschlag

Arqis / Rechtsabteilung OSI: OSI Foodworks und Edeka Südbayern gründen Joint Venture . In: Legal Tribune Online, 04.09.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/13073/ (abgerufen am: 20.05.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen