Arnold Ruess: Neuer Counsel aus den eigenen Reihen

09.01.2023

Jan Wergin berät seit dem Jahreswechsel als Counsel für die IP-Boutique Arnold Ruess. Der Rechtsanwalt gehört der Kanzlei seit 2016 an und war zuletzt Senior Associate.

Die Düsseldorfer Sozietät Arnold Ruess hat mit Jan Wergin einen Anwalt aus den eigenen Reihen zum Counsel ernannt. Wergin hatte sich Arnold Ruess im November des Jahres 2016 angeschlossen. Er vertritt inländische und ausländische Unternehmen vorwiegend im Patentrecht. 

Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind Verfahren im Bereich Telekommunikation, Videocodierung, Halbleitertechnik sowie im Pharmasektor. In einer Patentstreitigkeit zwischen Nokia und Daimler war er von Anfang an involviert. Weitere öffentlich bekannte Mandate beinhalten Sanofi, Grünenthal und Polaris.

Das Team von Arnold Ruess wächst stetig, auch um die steigende Zahl komplexer Verfahren abdecken zu können. Anfang Dezember 2022 wurde bekannt, dass Dr. Marina Wehler zurückkehren wird. Bis Mai 2023 wird die Anzahl der Berufsträgerinnen und Berufsträger nach Angaben der Sozietät von derzeit 14 auf dann 18 steigen.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Arnold Ruess: Neuer Counsel aus den eigenen Reihen . In: Legal Tribune Online, 09.01.2023 , https://www.lto.de/persistent/a_id/50677/ (abgerufen am: 21.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen