LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Die meistgelesenen Artikel der Woche: Sex­ting, Syn­dizi und Stu­di­en­re­form

20.08.2016

Der Vater einer 10-Jährigen muss WhatsApp von ihrem Handy löschen, junge Juristen haben die 10 beliebtesten Großkanzleien gewählt und das AGG wird 10 Jahre alt. Das in mehr in den 10 meistgelesenen Beiträgen der Woche.

10. Zehn Jahre Antidiskriminierungsgesetz: Schaumwaffel mit Migrationshintergrund


Sinnvolles, Skurriles und Ärgerliches hat das AGG hervorgebracht. Am 18. August wird es zehn Jahre alt. Gleiss Lutz-Partner Martin Diller fand beim Inkrafttreten klare Worte: "Unser Land hätte das Gesetz nicht gebraucht."

9. Buchrezension: Sind Verbrechen bloß Zufallsprodukte?


Schuldstrafrecht, daran glaubten nur Staatsanwälte und Kindergärtnerinnen, behaupten freche Strafverteidiger. Aber was ist die Alternative? Zur Suche nach Schuld und Schicksal im Buch von Michael Scheele. Eine Rezension von Martin Rath.

8. Auflagen nach Sexting-Vorfällen: Vater muss WhatsApp von den Handys seiner Kinder löschen


Weil seine minderjährigen Töchter Opfer von anzüglichen Sexnachrichten wurden, hat das AG Bad Hersfeld dem Vater einen umfangreichen Auflagenkatalog aufgegeben. Er muss u. a. monatlich Gespräche führen und Handys kontrollieren.

7. BVerfG erleichtert Befreiung für Alt-Syndizi: Verfassungsbeschwerde unzulässig – und doch gewonnen


Die Befreiung von der Rentenversicherungspflicht bleibt für viele Alt-Syndizi auch nach der Neuregelung kompliziert. Nun hilft das BVerfG - obwohl es das gar nicht müsste, erklären Tim Günter und Volker Römermann.

Zitiervorschlag

Die meistgelesenen Artikel der Woche: Sexting, Syndizi und Studienreform . In: Legal Tribune Online, 20.08.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/20342/ (abgerufen am: 15.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag