Konzerte und Events: CMS beg­leitet CTS Eventim bei Kauf von Vivendi-Sparten

03.04.2024

Vivendi will sich von seiner Festivalsparte und dem internationalen Ticketing-Geschäft trennen. Als Käuferin steht CTS Eventim bereit. Die beiden Unternehmen haben eine Verkaufsoption vereinbart.

CTS Eventim bleibt auf Expansionskurs. Der Konzertveranstalter und Ticketvermarkter will zwei Geschäftsbereiche des Medienkonzerns Vivendi übernehmen: Neben der Festival-Sparte, in der sich auch die Veranstalter von Junction 2 und Garorock finden, soll auch das Ticketing-Geschäft außerhalb Frankreichs an CTS Eventim gehen. In den beiden Teilbereichen wurden im Jahr 2023 insgesamt 137 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet. Zum Kaufpreis gibt es seitens der Beteiligten keine Angaben.

Vivendi und CTS Eventim haben sich auf ein Put Option Agreement verständigt. Vor dem Vollzug steht noch eine Anhörung der Arbeitnehmervertretungen bei Vivendi an. Die Transaktion soll "in den kommenden Monaten" abgeschlossen werden. 

Henrik DrinkuthCTS Eventim lässt sich zu den rechtlichen Aspekten der geplanten Übernahme von einem CMS-Team um Henrik Drinkuth beraten.

In das Mandat sind auch die CMS-Büros in Frankreich, Großbritannien, Spanien, Portugal, den Niederlanden und der Schweiz eingebunden. Goldman Sachs ist für CTS Eventim als Financial Advisor tätig. 

Auf Seiten von Vivendi ist nach LTO-Informationen die französische Kanzlei Cabinet Bompoint mit einem Team um Dominique Bompoint und Vincent Ramonéda sowie ein Inhouse-Team um Marcella Gutierrez-Emiliani involviert. LionTree agiert als Financial Advisor. 

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

CMS für CTS Eventim:

Deutschland


Dr. Henrik Drinkuth (Lead Partner, Corporate/M&A)


Dr. Hendrik Quast (Senior Associate, Corporate/M&A)


Prof. Dr. Malte Grützmacher (Partner, IT/Data Protection)


Christoff Soltau (Partner, Kartellrecht)


Alexander Laute (Senior Associate, Kartellrecht)


Dr. Martin Gerecke (Partner, Medienrecht)

 

Frankreich


Alexandra Rohmert (Corporate/M&A)

Vincent Desbenoit (Corporate/M&A)

Dylan Allali (Corporate/M&A)

Claire Vannini (Kartellrecht)

Guillaume Melot (Kartellrecht)

 

UK


John Enser (TMT)


Nick Crosby (Corporate/M&A)

Jade Tran (Corporate/M&A)


Maria Doran (Corporate/M&A)

 

Spanien

Luis Miguel De Dios (Corporate/M&A und Commercial)


Jorge Peris Hevia (Corporate/M&A und Commercial) 

 

Portugal


Miguel Santos Ferreira (Corporate/M&A und Commercial)

 

Schweiz


Stefan Brunnschweiler (Corporate/M&A)


Andrea Relly (Corporate/M&A)


Anna Mast (Corporate/M&A)

 

Niederlande


Elmer Veeman (Corporate/M&A und Commercial)

Bob Barnhoorn (Corporate/M&A und Commercial)

Zitiervorschlag

Konzerte und Events: CMS begleitet CTS Eventim bei Kauf von Vivendi-Sparten . In: Legal Tribune Online, 03.04.2024 , https://www.lto.de/persistent/a_id/54244/ (abgerufen am: 15.04.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen