Bewährungsstrafen für Designer: Dolce und Gabbana wegen Steuerhinterziehung verurteilt

20.06.2013

Ein Mailänder Gericht hat die beiden italienischen Modedesigner Domenico Dolce und Stefano Gabbana wegen Steuerhinterziehung zu Haftstrafen von einem Jahr und acht Monaten verurteilt. Die Strafen wurden zur Bewährung ausgesetzt.

Angeklagt war das Designer-Duo wegen Steuerhinterziehung in Höhe von gut einer Milliarde Euro, das Gericht stellte ein strafbares Verhalten aber nur in Hinblick auf 200 Millionen fest. Dolce & Gabbana hätten eine Tarnfirma in Luxemburg installiert, um in Italien keine Steuern zahlen zu müssen. Zusätzlich zu den Haftstrafen wurde eine Geldstrafe in Höhe von 500.000 Euro verhängt.

Die Ermittlungen gegen Dolce und Gabbana laufen bereits seit fünf Jahren. Beide haben die Vorwürfe stets zurückgewiesen. Der Fall wird die italienischen Gerichte voraussichtlich auch weiter beschäftigen - die Verteidiger haben angekündigt, gegen das Urteil vorgehen zu wollen.

age/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Bewährungsstrafen für Designer: Dolce und Gabbana wegen Steuerhinterziehung verurteilt . In: Legal Tribune Online, 20.06.2013 , https://www.lto.de/persistent/a_id/8971/ (abgerufen am: 21.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen