LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Bundesverband der Unternehmensjuristen: Prä­si­dent Wittig gibt Amt Ende des Jahres ab

15.09.2016

BUJ-Präsident Solms U. Wittig wird sein Amt zum Ende des Jahres aufgeben. Das gab der Verein am Mittwoch bekannt. Wittig habe die Linde AG, seinen Arbeitgeber, verlassen und erfülle damit nicht mehr die Mitgliedsvoraussetzungen.

Der Präsident des Bundesverbands der Unternehmensjuristen e.V. (BUJ), Solms U. Wittig, wird sein Amt zum 31. Dezember dieses Jahres abgeben. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. Die Führung des BUJ soll zunächst der Vorstand übernehmen.

Die Amtsaufgabe ist mit Wittigs beruflicher Situation verbunden. Er habe den Verein darüber informiert, dass er die Linde AG verlassen habe, heißt es in der Mitteilung. Deswegen seien die Voraussetzungen einer Mitgliedschaft im Verein nicht mehr erfüllt.

Im Januar 2017 will der Verein auf der ordentlichen Mitgliederversammlung einen neuen Präsidenten wählen.

Der BUJ wurde im März 2011 gegründet und begreift sich als Interessenvertretung der schätzungsweise 40.000 Unternehmensjuristen in Deutschland. Mit mehr als 2.300 Mitgliedern aus rund 1.150 Unternehmen ist er die größte deutsche berufsständische Vereinigung für Juristen in Rechtsabteilungen.

Als Präsident hatte Wittig maßgeblichen Anteil an der erfolgreichen Ausgestaltung und Umsetzung des Syndikusrechtsanwaltsgesetzes.

una/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Bundesverband der Unternehmensjuristen: Präsident Wittig gibt Amt Ende des Jahres ab . In: Legal Tribune Online, 15.09.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/20579/ (abgerufen am: 11.04.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag