Wellensiek: Ausbau in Mün­chen und Düs­sel­dorf

22.06.2021

Die Insolvenzkanzlei Wellensiek verstärkt sich weiter: Ins Münchner Büro kommt Paul Abel von Anchor Rechtsanwälte, nach Düsseldorf Andreas Pantlen von BBL. Pantlen bringt sein Team von knapp 20 Mitarbeitenden mit.

Zum 1. Juli 2021 wechseln Dr. Paul Abel und Andreas Pantlen als Partner zu der auf Unternehmenssanierungen spezialisierten Kanzlei Wellensiek. Beide waren vor einigen Jahren bereits bei Wellensiek tätig und kehren jetzt zurück.

Abel berät zu sämtlichen Fragen im Zusammenhang mit Restrukturierungen, sowohl innerhalb als auch außerhalb gerichtlicher Insolvenzverfahren, insbesondere auch in Form von Eigenverwaltung und Schutzschirmverfahren. Der 51-jährige wird regelmäßig von bayerischen Insolvenzgerichten zum Insolvenzverwalter und Sachwalter bestellt. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Ausgestaltung von Insolvenzplänen und die Durchführung von Distressed M&A-Transaktionen. Zuletzt wurde er etwa Mitte des Jahres 2020 zum Insolvenzverwalter des Automobil-Dienstleisters Arwe Group mit rund 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bestellt.

Abel wird das Münchner Restrukturierungsteam um Prof. Dr. Markus Stadler verstärken. Er war bereits zwischen 2004 und 2011 als Rechtsanwalt bei Wellensiek tätig und wechselte dann zu Anchor Rechtsanwälte. Dort leitete er den Augsburger Standort der Kanzlei. Christopher Seagon, Partner bei Wellensiek, sagt, die Kanzlei hätte trotz des Wechsels von Abel den Kontakt gehalten und bei einigen Mandanten erfolgreich zusammengearbeitet.

Pantlen wird seit fast 20 Jahren regelmäßig zum Insolvenzverwalter, Gutachter, Sachwalter und Zwangsverwalter an neun Amtsgerichten in Nordrhein-Westfalen bestellt. Seine Branchen-Schwerpunkte liegen in der Lebensmittelindustrie, im Maschinen-, Stahl- und Metallbau sowie bei Automotive und Vereinen. Der 54-jährige Rechtsanwalt und Steuerberater wechselt gemeinsam mit seinem Team von knapp 20 Mitarbeitenden an den Düsseldorfer Standort von Wellensiek. Pantlen arbeitete bereits zwischen 2002 und 2015 bei Wellensiek. Danach war er über fünf Jahre lang Partner bei BBL Bernsau Brockdorff & Partner.

Zum 1. Mai 2021 hatte sich Wellensiek am Kölner Standort schon mit Christian Weiß von Leonhardt Rattunde verstärkt.

fkr/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Wellensiek: Ausbau in München und Düsseldorf . In: Legal Tribune Online, 22.06.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/45264/ (abgerufen am: 16.08.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag