Gütt Olk Feldhaus | Reed Smith: Neuer Investor für Bit­ter­Liebe

29.12.2023

Das aus der "Höhle der Löwen" bekannte Start-Up BitterLiebe, das Nahrungsergänzungsmittel mit Bitterstoffen vertreibt, bekommt mit Vendis Capital einen neuen Mehrheitsgesellschafter. Reed Smith und Gütt Olk Feldhaus beraten.

Im Jahr 2019 hatten die Gründer Jan Stratmann und Andre Sierek mit "BitterLiebe" vier Juroren bei der "Höhle der Löwen" überzeugt, entschieden haben sie sich dann für Judith Williams. Diese steckte mit ihrem eigenen Unternehmen "Start Now" 200.000 Euro in das Start-Up und bekam im Gegenzug 20 Prozent der Anteile.

Jetzt ist ein neuer Mehrheitsgesellschafter an Bord: Der auf den Consumer-Sektor spezialisierte Private-Equity-Fonds Vendis Capital steigt in das Unternehmen ein. Die Gründer bleiben dem Unternehmen als Geschäftsführer erhalten und halten weiterhin eine Minderheitsbeteiligung. Die Beteiligungsgesellschaft Arcus Capital hatte im Jahr 2020 die Mehrheit an der BitterPower GmbH, die hinter der Marke BitterLiebe steht, erworben. Auch Arcus Capital behält eine Minderheitsbeteiligung.

Nach dem erfolgreichen Auftritt bei der "Höhle der Löwen" hatte sich BitterLiebe, das Magen-Darm-Nahrungsergänzungsmittel mit Bitterstoffen vertreibt, schnell auf dem Markt positioniert. Laut Unternehmensangaben verzeichnete die BitterPower GmbH im Jahr 2020 ein Wachstum von über 120 Prozent, einen fast zweistelligen Millionen-Umsatz sowie einen Gewinn im siebenstelligen Bereich. Die BitterLiebe-Produkte wie Tropfen, Sprays, Kapseln und Pulver sind online, aber auch in Drogeriemärkten wie dm und Rossmann erhältlich.

Vendis Capital soll das Wachstum jetzt weiter vorantreiben. Die Beteiligung an BitterLiebe ist die achte Investition im Rahmen des 300-Millionen-Euro-Fonds Vendis Capital III, der 2019 aufgelegt wurde, und die sechste Akquisition in Deutschland.

Kanzleien & Köpfe

Sebastian OlkOctávio de Sousa

Unter Federführung von Dr. Sebastian Olk hat die Kanzlei Gütt Olk Feldhaus (GOF) Arcus Capital, Start Now und die beiden Gründer beraten. GOF berät Arcus regelmäßig bei Transaktionen, unter anderem bereits bei der Übernahme von BitterLiebe im Jahr 2020.

Für Vendis Capital war Reed Smith mit einem Team um Managing Partner Dr. Octávio de Sousa tätig.

fkr/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Gütt Olk Feldhaus für Arcus Capital, Start Now und die Gründer:

Dr. Sebastian Olk (Partner, Federführung, Corporate/M&A, München)

Thomas Becker, LL.M. (Of Counsel, IP/IT/Commercial, München)

Isabelle Vrancken (Senior Associate, Corporate/M&A, München)

Dr. Dominik Forstner (Senior Associate, Corporate/M&A, München)

 

Reed Smith für Vendis Capital:

Dr. Octávio de Sousa (Managing Partner, Federführung, Corporate, Frankfurt)

Dr. Oliver Hahnelt (Partner, Federführung, Finance, Frankfurt)

Wim Vandenberghe (Partner, Regulatory/Commercial)

Dr. Martin Bünning (Partner, Steuerrecht)

Dr. Andreas Jürgens (Partner, Corporate)

Harald Heller (Partner, Real Estate)

Christian Filippitsch (Partner, Kartellrecht)

Christian Leuthner (Partner, Datenschutz)

Dr. Nikolas Koutsós (Counsel, Finance)

Markus Cejka (Counsel, Finance)

Dr. Christoph Mikyska (Counsel, IP)

Cecilia Manny (Associate, Corporate)

Max von Döhren (Associate, Corporate)

Vincent Magotsch (Associate, Arbeitsrecht)

Jonas Weimert (Associate, IP)

Jonathan Diehl (Associate, Real Estate)

Moritz Reinhard (Associate, Real Estate)

Zitiervorschlag

Gütt Olk Feldhaus | Reed Smith: Neuer Investor für BitterLiebe . In: Legal Tribune Online, 29.12.2023 , https://www.lto.de/persistent/a_id/53508/ (abgerufen am: 28.05.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen