LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

GSK Stockmann + Kollegen: Umstrukturierung der vohtec-Gesellschaften

14.11.2014

GSK Stockmann + Kollegen hat die vohtec Rissprüfung GmbH beim Erwerb der vohtec Labor GmbH beraten. Die vohtec-Gesellschaften sind damit umstrukturiert und zusammengeführt. Die Rissprüfung ist künftig Alleingesellschafterin.

Dr. Rainer Herschlein

Im Jahr 2013 hatte GSK Stockmann + Kollegen bereits die Frankfurter Beteiligungsgesellschaft VR Equitypartner GmbH bei der Übernahme einer Beteiligung an der vohtec Rissprüfung GmbH beraten. Durch die Transaktion im Jahr 2013 war der anstehende Generationswechsel bei der vohtec Rissprüfung GmbH bereits eingeleitet worden. Der Gesellschafter und Geschäftsführer der vohtec Rissprüfung GmbH, Roland Vogt, blieb auch nach der damaligen Transaktion am Unternehmen beteiligt.

Mit seinen beiden Mitgeschäftsführern war Roland Vogt ebenfalls Gesellschafter der vohtec Labor GmbH, welche insbesondere auf die zerstörende Prüfung eines breiten Spektrums an industriellen Komponenten spezialisiert ist. Die vohtec Rissprüfung GmbH ist Anbieter für die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung.

GSK Stockmann + Kollegen hat die vohtec Rissprüfung GmbH bei der gesamten Transaktion rechtlich beraten, insbesondere bei der Erstellung der Due Diligence, der Übernahme- und Strukturierungsverträge und der kartellrechtlichen Fragestellungen.

Beteiligte Personen

GSK Stockmann + Kollegen für vohtec Rissprüfung GmbH

Dr. Rainer Herschlein, LL.M., Federführung, Corporate/M&A, Partner, Stuttgart

Dr. Philipp Kuhn, Arbeitsrecht, Partner, Heidelberg

Wolfgang Jegodka, Partner, Kartellrecht, Berlin

Charlotte Schmitt, Corporate/M&A, Associate, Stuttgart

Benedikt Raisch, Corporate/M&A, Associate, Stuttgart

Beteiligte Kanzleien

Quelle: GSK Stockmann + Kollegen

Zitiervorschlag

GSK Stockmann + Kollegen: Umstrukturierung der vohtec-Gesellschaften . In: Legal Tribune Online, 14.11.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/13787/ (abgerufen am: 27.11.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag