LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

SSP-Law / Dr. Ganteführer Marquardt & Partner: Ströer steigt bei WhatsApp-Konkurrenten ein

24.03.2014

Die Beteiligungsgesellschaft von Dirk Ströer, die Media Ventures GmbH, hat sich mit 51 Prozent an dem deutschen IT-Unternehmen Hoccer beteiligt. Hoccer hat eine abhörsichere Messenger-App entwickelt. SSP-Law war für Media Ventures tätig, Hoccer wurde beraten von Dr. Ganteführer Marquardt & Partner.

Stephan Schuran

Hoccer liefert eine Alternative zu WhatsApp und anderen Diensten mit einer guten Verschlüsselung und der Möglichkeit einer anonymen Nutzung, ohne dass automatisch auf Dateien und Adresslisten zugegriffen wird wie bei anderen Diensten.

Ströer wird einen Teil der 50 Millionen Euro bei Hoccer in bar zahlen, um die Entwicklung der Technik voranzutreiben. Der andere Teil des Geldes fließt in eine Werbekampagne an die Ströer Media AG, mit der Hoccer über Plakate oder Großleinwände als Alternative zu WhatsApp bekannt gemacht werden soll.

Für die Düsseldorfer Kanzlei SSP-Law war es schon die zweite Transaktion für Media Ventures in diesem Jahr. Zuvor hat die Kanzlei das Unternehmen im Zusammenhang mit der Beteiligung an der Dimensional Beteiligungs GmbH beraten. Für Hoccer war die multidisziplinäre Düsseldorfer Mittelstandskanzlei Dr. Ganteführer Marquardt & Partner tätig.

Beteiligte Personen

SSP-Law für Medie Ventures GmbH

Stephan Schuran, Federführung, M&A, Partner, Düsselorf

 

Dr. Ganteführer Marquardt & Partner für Hoccer (laut Marktinformationen)

Dr. Jochen Kissling, Düsseldorf

 

Beteiligte Kanzleien

Quelle: SSP-Law, LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

SSP-Law / Dr. Ganteführer Marquardt & Partner: Ströer steigt bei WhatsApp-Konkurrenten ein . In: Legal Tribune Online, 24.03.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11420/ (abgerufen am: 06.12.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag