Reed Smith / Pavia e Ansaldo / Thorwart: Neuer Investor für Lei­s­tritz

22.06.2016

Die Dr.-Helmut-Rothenberger-Gruppe investiert in das fränkische Traditionsunternehmen Leistritz. Reed Smith, die italienische Kanzlei Pavia e Ansaldo und die Kanzlei Thorwart aus Nürnberg waren Rechtsberater der Transaktion.

Reed Smith und Pavia e Ansaldo haben die Dr.-Helmut-Rothenberger-Gruppe bei dem Investment mit einem integrierten Team im Gesellschaftsrecht, bei der Finanzierung sowie im Arbeitsrecht beraten.

Das Nürnberger Büro von Thorwart war für die Leistritz-Gruppe tätig. Das Unternehmen ist im Maschinenbau und der Energietechnik aktiv und verfügt über Standorte in Europa, Nordamerika, Asien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Leistritz war zuletzt trotz stabiler Umsätze vor allem aufgrund des niedrigen Ölpreises in finanzielle Schieflage geraten und musste restrukturiert werden.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Reed Smith für Dr. Helmut Rothenberger Gruppe:

Dr. Octávio de Sousa, Federführung, Corporate/M&A, Frankfurt

Rolf Hünermann, Corporate/M&A

Dirk-Peter Flor, Finanzierung

Dr. Marc Spielberger, Arbeitsrecht

Maximilian Santüns, Corporate/M&A

Julia Fuchs, Corporate/M&A

 

Pavia e Ansaldo für die Dr. Helmut Rothenberger Gruppe:

Dr. Michele Cicchetti, Federführung, Corporate/M&A

Luca Cuomo, Corporate/M&A

Guglielmo Fabbricatore, Corporate/M&A

 

Thorwart (Nürnberg) für die Leistritz-Gruppe

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von Reed Smith

Zitiervorschlag

Reed Smith / Pavia e Ansaldo / Thorwart: Neuer Investor für Leistritz . In: Legal Tribune Online, 22.06.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/19745/ (abgerufen am: 25.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen