LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Raue: Partn­er­zu­gang in Berlin

08.01.2019

Katharina Wodarz ist seit Jahresanfang neue Partnerin bei Raue. Es ist erst der zweite Zugang auf Partnerebene für die Berliner Kanzlei.

Katharina Wodarz

Dr. Katharina Wodarz kommt von McDermott Will & Emery zu Raue. Sie war dort seit 2016 als Partnerin im Bereich Gesundheitsrecht in München tätig, zuvor arbeitete sie für Hengeler Mueller in Berlin.

Wodarz berät Leistungserbringer im Gesundheitswesen und Investoren zu regulatorischen Fragen, bei der Vertragsgestaltung und bei Compliance-Aspekten im Gesundheitsrecht. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Begleitung streitiger Verfahren vor Behörden und Gerichten sowie vor Schiedsgerichten. Zu Wodarz' Mandanten gehören laut einer Mitteilung von Raue Pharmaunternehmen, Ärzte und Krankenhäuser, medizinische Labore, Apotheken sowie Betreiber von Pflegeheimen und Rehakliniken.

Bei Raue stößt Wodarz zu dem Team um die beiden Partner im Gesundheitsrecht Prof. Dr. Wolfgang Kuhla und Dr. Maren Bedau. Mit ihr werde man die Bereiche Krankenhausrecht, Vertragsarztrecht und Compliance stärken und das Transaktionsgeschäft im Gesundheitswesen sowie das Beratungsangebot für pharmazeutische Unternehmen und Apotheken ausbauen, teilt die Kanzlei mit.

Es sei ein steigendes Interesse der Mandanten an Transaktionen im Bereich des Gesundheitswesens zu beobachten, sagt Prof. Dr. Andreas Nelle, Partner im Bereich Corporate/M&A bei Raue. Gründe seien unter anderem digitale Transformationsprozesse und die Konsolidierung fragmentierter Anbieter durch Finanzinvestoren. Insofern sei der Zugang der transaktionserfahrenen Wodarz auch aus Sicht der Corporate-Praxis "ausgezeichnete Verstärkung" so Nelle weiter.

Es ist erst das zweite Mal, dass sich Raue mit einem Partnerzugang verstärkt. Im September 2018 kam der Kartellrechtler Dr. Michael Bergmann von Noerr.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Raue: Partnerzugang in Berlin . In: Legal Tribune Online, 08.01.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/33065/ (abgerufen am: 20.08.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag