LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

McDermott Will & Emery: Neue Part­nerin für die Health­care-Praxis

05.07.2016

McDermott verstärkt ihre deutsche Healthcare-Praxis mit einer Partnerin. Zum Juli ist Katharina Wodarz in das Münchner Büro der Kanzlei gewechselt. Die Gesundheitsrechtlerin kommt aus dem Berliner Büro von Hengeler Mueller.

Katharina Wodarz

Katharina Wodarz hat ihre Karriere 2003 bei Hengeler begonnen und war dort seit 2010 als Counsel tätig. Sie berät Unternehmen und Investoren umfassend im Gesundheitsrecht. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Strukturierung und Begleitung von Transaktionen in der Gesundheitsbranche.

Wodarz ist außerdem Prozessanwältin. Sie hat für pharmazeutische Unternehmen, medizinische Labore, Krankenhausträger und andere Gesundheitsunternehmen zahlreiche Rechtsstreitigkeiten zu Zulassungs- und Erstattungsfragen, insbesondere im Sozialversicherungsrecht, geführt. In den letzten Jahren war sie auch wiederholt für Kostenträger und Behörden tätig. Besondere Kenntnisse besitzt sie zudem in der Vertragsgestaltung für neue Geschäftsmodelle sowie in der Compliance-Beratung.

Der Leiter der deutschen Gesundheitspraxis von McDermott, Dr. Stephan Rau, kommentiert: "Katharina Wodarz kenne ich seit vielen Jahren und schätze sie persönlich und fachlich sehr. Deshalb freue ich mich, dass sie nun unsere Partnerin wird. Gemeinsam werden wir unsere Praxis weiter ausbauen.."

Die deutsche Healthcare-Praxis der amerikanischen Kanzlei hat einen sehr guten Ruf, in den USA zählt McDermott zu den bedeutenden Kanzleien in dem Segment.

Beteiligte Personen

McDermott Will & Emery

Katharina Wodarz

Dr. Stephan Rau, Partner, Leiter der deutschen Gesundheitspraxis, München

Beteiligte Kanzleien

Quelle: McDermott Will & Emery

Zitiervorschlag

McDermott Will & Emery: Neue Partnerin für die Healthcare-Praxis . In: Legal Tribune Online, 05.07.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/19886/ (abgerufen am: 24.07.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag