Pusch Wahlig Workplace Law: Of Counsel kommt von Zeiss

23.03.2022

Pusch Wahlig Workplace Law verstärkt sich in Berlin mit Franz Donner, der zum 1. April als Of Counsel einsteigen wird. Donner ist seit drei Jahrzehnten für die Zeiss Gruppe tätig.

Zum 01.04.2022 wird Franz Donner als Of Counsel zu Pusch Wahlig Workplace Law (PWWL) an den Standort Berlin wechseln. Donner ist seit 31 Jahren in unterschiedlichen Führungsaufgaben in der Zeiss Gruppe tätig, zuletzt 10 Jahre als globaler Konzernpersonalleiter.

Der 60-jährige soll sich nach Angaben der Kanzlei vor allem bei strategischen Projekten einbringen, die auf die Involvierung von Gewerkschaften hinauslaufen. Donner hatte bereits bei Zeiss maßgeblich daran mitgewirkt, moderne und innovative Arbeitsbedingungen mit Arbeitnehmervertretungen und Gewerkschaften zu entwickeln und zu implementieren.

Nachfolgerin von Donner bei Zeiss ist Rechtsanwältin Susan-Stefanie Breitkopf, die zuvor unter anderem bei Covestro und Lanxess tätig war.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Pusch Wahlig Workplace Law: Of Counsel kommt von Zeiss . In: Legal Tribune Online, 23.03.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/47914/ (abgerufen am: 25.06.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag