LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Produktkanzlei: Neuer Standort in Berlin

19.04.2021

Die Produktkanzlei, ein Spin-Off von Noerr und Simmons & Simmons, hat ein Büro in Berlin eröffnet. Gründungspartner Carsten Schucht wechselt vom Ausburger Standort in die Hauptstadt, Gerhard Wiebe kommt neu von KMPG Law.

Die Produktkanzlei wurde Ende 2019 von den ehemaligen Noerr-Anwälten Martin Ahlhaus, Dr. Florian Niermeier und Dr. Carsten Schucht sowie von Dr. Boris Handorn von Simmons & Simmons in Augsburg gegründet. Anfang April 2021 ist mit dem Büro in Berlin ein zweiter Standort eröffnet worden. Mit dem neuen Büro rücke die Sozietät "näher an die produktbezogen-regulatorische Verbändelandschaft in Berlin heran", begründet Handorn den Expansionsschritt.

Zum Startteam vor Ort gehört neben Mitgründer Schucht, der von Augsburg in die Hauptstadt wechselt, auch Dr. Gerhard Wiebe. Wiebe hat seine Karriere im Oktober 2018 bei KPMG Law in Berlin begonnen und soll bei seinem neuen Arbeitgeber zum Produktsicherheitsrecht sowie zu Digitalisierungsthemen beraten.

Die Produktkanzlei versteht sich als Spezialkanzlei für die produktrechtliche Beratung im Non-Food-Bereich. Schwerpunkte sind neben dem allgemeinen Produkthaftungs- und Produktsicherheitsrecht die Bereiche Life Sciences, Chemikalienrecht sowie produktbezogenes Umweltrecht. Außerdem berät die Sozietät Unternehmen zu Fragen internationaler Compliance-Anforderungen. Die Kanzleigründer schließen nicht aus, weitere produktnahe Bereiche wie das Wettbewerbsrecht oder das Lebensmittelrecht in ihr Beratungsportfolio aufzunehmen.

Am Augsburger Standort beraten nun noch vier Rechtsanwälte: die Chemikalienrechtler Martin Ahlhaus und Michael Öttlinger, der auf das Medizinproduktrecht spezialisierte Boris Handorn sowie Florian Niermeier, der als Prozessrechtler insbesondere im Bereich Life Sciences tätig ist.

fkr/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Produktkanzlei: Neuer Standort in Berlin . In: Legal Tribune Online, 19.04.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/44750/ (abgerufen am: 20.06.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag