Noerr: Neu­zu­gang für das Frank­furter Büro

22.12.2015

Noerr gewinnt zum Jahresbeginn den Kapitalmarktrechtler Julian Schulze De la Cruz für ihr Frankfurter Büro. Er war zuvor bei Freshfields und Weil Gotshal tätig; bei Noerr steigt er als Associated Partner ein.

"Das Aktien- und Kapitalmarktrecht ist einer der strategischen Wachstumsbereiche von Noerr, den wir sowohl mit eigenen Talenten als auch mit Quereinsteigern systematisch weiter ausbauen", kommentiert Holger Alfes, Co-Leiter der Praxisgruppe Aktien- und Kapitalmarktrecht, den Neuzugang.

Julian Schulze De la Cruz (38) begleitet Unternehmen und Finanzdienstleister im Rahmen von Kapitalmarkttransaktionen wie Börsengängen, Bezugsrechtsemissionen und Zweitplatzierungen sowie bei der Begebung von Anleihen. Darüber hinaus berät er regelmäßig zu allgemeinen gesellschafts- und wertpapierrechtlichen Fragen sowie M&A-Transaktionen. In seiner Zeit bei Freshfields Bruckhaus Deringer war er auch Teil des Teams, das den Börsengang von Zalando begleitete.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Dr. Julian Schulze De La Cruz, Aktien- und Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von Noerr

Zitiervorschlag

Noerr: Neuzugang für das Frankfurter Büro . In: Legal Tribune Online, 22.12.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/17938/ (abgerufen am: 18.04.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen