Noerr / Hengeler Mueller / Watson Farley: Deutsche Annington verkauft 9.600 Wohnungen an LEG

10.10.2014

Eine Tochtergesellschaft der LEG Immobilien als Käufer und die Deutsche Annington Immobilien als Verkäufer haben am 9. Oktober einen Vertrag über den Erwerb eines Portfolios von rund 9.600 Wohneinheiten unterzeichnet. Noerr und Watson Farley beraten die Deutsche Annington, Hengeler Mueller die LEG Immobilien.

Alexander Goepfert

Einschließlich der Transaktionskosten liegt die Gesamtinvestition für die LEG bei 484 Millionen Euro. Gleichzeitig mit dem Abschluss der Transaktion hat die LEG eine Kapitalerhöhung 205 Millionen Euro beschlossen. Hengeler Mueller hat das Unternehmen sowohl bei dem Erwerb des Portfolios als auch bei der Kapitalerhöhung beraten.

Die Transaktion des in Nordrhein-Westfalen gelegenen Bestands umfasst neben den Wohneinheiten auch die dazugehörigen Asset- und Property-Managementgesellschaften. Bei den Wohnungen handelt es sich um einen Teilbestand des Vitus-Portfolios mit 30.000 Wohnungen, das die Deutsche Annington per 1. Oktober von der Vitus-Gruppe erworben hat. Das im Rahmen der Transaktion tätige Noerr-Team um Prof. Dr. Alexander Goepfert hatte das Immobilienunternehmen auch bei diesem Zukauf beraten.

Die Arbeitsrechtler von Watson Farley & Williams beraten sowohl bei der Integration der verschiedenen Vitus-Gesellschaften - hier werden Interessenausgleiche und Sozialpläne mit verschiedenen Betriebsräten an mehreren Standorten verhandelt - als auch bei dem Verkauf des Teilportfolios.

Beteiligte Personen

Noerr für Deutsche Annington Immobilien SE

Prof. Dr. Alexander Goepfert, Federführung, Real Estate, Partner, Frankfurt

Dr. Holger Alfes, Federführung, Corporate, Partner, Frankfurt

Christoph Brenzinger, Federführung, Real Estate, Partner, Düsseldorf

Peter Stauber, Kartellrecht, Partner

Lutz Enno Werner, Tax, Partner

Bodo Dehne, Corporate, Associate

Dr. Karsten Fink, Finance), Associate

Dr. Jennifer Konrad, Corporate, Associate

Dr. Maximilian Schulte, Real Estate, Associate

 

Watson Farley & Williams für Deutsche Annington Immobilien SE

Dr. Nikolaus Krienke, Federführung, Arbeitsrecht, Partner Hamburg/München

Dr. Andreas Wiegreffe, Arbeitsrecht, Associate, Hamburg

Dr. Frederik Martell, Arbeitsrecht, Associate, Hamburg

Dr. Feyzan Ünsal, Arbeitsrecht, Associate, Hamburg

 

Hengeler Mueller für LEG Immobilien

Thomas Müller, M&A/Immobilienrecht, Partner, Frankfurt

Alexander G. Rang, Kapitalerhöhung, Partner, Frankfurt

Dr. Stefanie Beinert, Steuerrecht, Partnerin, Frankfurt

Christian Hoefs, Arbeitsrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Alf-Henrik Bischke, Kartellrecht, Partner, Düsseldorf

Dr. Maximilian Clostermeyer, M&A/Immobilienrecht, Kapitalerhöhung, Associate, Frankfurt

Dr. Christoph Trautrims, Kapitalerhöhung, Associate, Frankfurt

Friederike Kirch-Heim, Steuerrecht, Associate, Frankfurt

Anne Broll, Arbeitsrecht, Associate, Frankfurt

Ye Huo, Kartellrecht, Associate, Düsseldorf

Dr. Marcel Nuys, Kartellrecht, Associate, Düsseldorf

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Noerr, Hengeler Mueller, Watson Farley & Williams, Allen & Overy

Zitiervorschlag

Noerr / Hengeler Mueller / Watson Farley: Deutsche Annington verkauft 9.600 Wohnungen an LEG . In: Legal Tribune Online, 10.10.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/13447/ (abgerufen am: 25.10.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag