LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Olswang: GvW-­Partner wechselt zu Olswang

25.06.2015

Robert Heym wechselt zum 1. Juli als Partner in das Münchner Büro von Olswang. Der Corporate-Experte kommt von GvW Graf von Westphalen. Mit Heym wechselt die Senior Associate Theresia Gondro.

Robert Alan Heym (44) wird bei Olswang als Partner im Bereich Corporate/M&A arbeiten. Dr. Theresia Gondro, bislang Senior Associate bei GvW Graf von Westphalen, steigt bei Olswang als Counsel ein.

Die Schwerpunkte von Heym liegen in den Bereichen Technologie, Life Sciences und Luftfahrt. Er ist auf die Beratung ausländischer Mandaten spezialisiert, die in Deutschland tätig werden, darunter börsennotierte Unternehmen aus den USA und Großbritannien. Bei GvW war Heym Head des US-Desk, Co-Chair der Corporate/ M&A-Praxisgruppe und Co-Chair International Business Development. Bevor er 2009 zu GvW kam, war Heym für Reed Smith in München tätig.

Derzeit arbeiten im Münchner Olswang-Büro 18 Berufsträger. Wie Dr. Thomas Lynker, einer der drei Münchner Olswang-Partner sagt, ist es das Ziel der Kanzlei, den Standort München weiter auszubauen und zu einer der "Top-Adressen in den Bereichen Technologie, Medien und Telekommunikation" zu werden. Lynker zufolge konnte der Standort seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppeln. Wie hoch genau die Umsätze sind, teilt Olswang aber nicht mit.

Außer in München ist Olswang noch mit einem großen Büro in Berlin vertreten. Jedoch wurde vor wenigen Tagen bekannt, dass sich der Standort mit rund 50 Berufsträgern abspalten wird.

Beteiligte Personen

Robert Alan Heym, Corporate, Partner, München

Dr. Theresia Gondro, Corporate, München

Beteiligte Kanzleien

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von Olswang

Zitiervorschlag

Olswang: GvW-Partner wechselt zu Olswang . In: Legal Tribune Online, 25.06.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/15985/ (abgerufen am: 27.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag